-         

Umfrageergebnis anzeigen: Wer hat schonmal nackt gelötet?

Teilnehmer
58. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    9 15,52%
  • Nein

    49 84,48%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Nackt Löten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    Kohlenpott
    Alter
    30
    Beiträge
    263

    Nackt Löten

    Anzeige

    Wer war nicht schonmal zu faul sich was drüber zu ziehen..?
    Da kommt man gerade aus der Dusche und denkt sich: "Mensch da muss ich doch nur R1 mit R2 vertauschen.. und schon klappt es". Da erhängt sich die Kleidermoral doch schonmal schnell zwischen Kolben und Zinn... oder nicht?

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Es ist immer gut, sich mit den essentiellen Dingen des Lebens auseinanderzusetzen.

    Interessanter Aspekt dabei ist sicher die Frage, wieweit die Erfahrung von Lötzinn auf dem kleinen Unterschied die Kleidermoral beeinflusst.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    du kannst ja noch ohne/mit Schutzbrille dazu machen, würde mich mal
    interessieren ob es wirklich Leute gibt, die sich extra noch ne Schutzbrille
    anziehen.
    Grüße Furtion

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Und ist man mit Schutzbrille noch nackt?
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.05.2005
    Alter
    26
    Beiträge
    601
    Hi,

    ja das ist die Frage ob eine (Schutz)Brille als Kleidungsstück zählt.
    Wir brauchen eine neue Umfrage^^
    Grüße Furtion

  6. #6
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    .. ob eine (Schutz)Brille als Kleidungsstück zählt..
    Naja, je nachdem, wo du sie trägst
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Da kommt man gerade aus der Dusche und denkt sich: "Mensch da muss ich doch nur R1 mit R2 vertauschen.. und schon klappt es"
    Also wenn ich gerade aus der Dusche komme denke ich normalerweise nicht ans Löten, sondern ans Anziehen


    Mal ganz davon abgesehen, daß man beim Löten mit ziemlich heißen Teilen hantiert, und das auch noch recht nah an sehr empfindlichen Teilen...


    Also wäre neben der Schutzbrille vielleicht zumindest noch ein Suspensorium angebracht?
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Wenn man beim Löten am Tisch sitzt dann ist eigentlich im wesentlichen der Bekleidungszustand des Oberkörpers relevant.

    Wenn man natürlich die Lötausrüstung mit in die Dusche nimmt dann ergeben sich ungeahnte Variationen die auch mancherlei Gefahren beinhalten können.

    Was sagen eigentlich die Arbeitsschutzbestimmungen zum Löten beim Duschen?

    Wirklich hohe Temperaturen wird man da ja aber auch nicht zusammenbekommen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    294
    HARHARHAR!

    FKK Löten, wie Geil!
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Hei, Manf, hallo alle,

    Zitat Zitat von Manf
    ... Was sagen eigentlich die Arbeitsschutzbestimmungen zum Löten beim Duschen? ...
    Wollen wir mal lesen, was überhaupt zur Gefährdung beim Löten gesagt wird, z. B. in:
    "Gefährdungsbeurteilung nach der Gefahrstoffverordnung"
    zum Thema
    "Weichlöten mit dem Lötkolben an elektrischen und elektronischen Baugruppen oder deren Einzelkomponenten (Kolbenlöten)"
    aus der Schrift BGI 790-014, aktualisierte Fassung Oktober 2006, von der BG (Berufsgenossenschaft). Wichtig darin erscheint mir ein Satz:
    "... Die Anwendung dieser BG/BGIA-Empfehlung setzt voraus, dass mit diesen Arbeiten nur unterwiesene Personen beauftrag werden...."

    Damit also eine Frage an die unterwiesenen Personen: Wer von euch wurde im Löten nach dem Duschen ohne vorherige Wiederbekleidung entsprechend den Regeln der Arbeisstättenverordnung unterwiesen?

    In der zitierten Schrift steht darüber nix .

    Auch in entsprechenden Schriften für Menschen, auf die besondere Rücksicht genommen werden sollte, habe ich nichts gefunden. Ich verweise dabei auf das
    "Merkblatt
    Beschäftigung von werdenden und stillenden Müttern mit
    Weichlötarbeiten", offenbar vom Nov. 07
    in dem ich über entsprechende Vorsichtsmaßnahmen beim unbekleideten Löten leider auch nichts gefunden hatte. Offensichtlich liegt hier ein erheblicher Nachholbedarf vor für die Politiker, die sich sowieso immer um die allernixwichtigsten Vorgänge in diesem Lande kümmern.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •