-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Raumzeigermodulation und PWM Frequenz

  1. #1

    Raumzeigermodulation und PWM Frequenz

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin derzeit dabei eine Raumzeigermodulation zu machen.
    Ich habe verstanden das die Elementarvektoren über das Tastverhältnis der PWM Frequenz zum Sollvektor , vektoriell addiert werden.
    Allerdings habe ich das ganze so verstanden dass in einem Sektor nur ein Sollvektor geschaltet ist. Wenn jetzt aber die die PWM Frequenz z.B. 100mal höher ist wie Kreisfrequenz dann verschalte ich doch in einem Sektor mehrmals die Elemntarvektoren zu einem Sollvektor ( bei gleichem Tastverhältnis immer den gleichen Sollvektor).
    Kann mir da jemand bei meinen Gedankengängen weiterhelfen ?

    Danke für eure Hilfe !

    Amper

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Hast Du zu Deiner hochtheoretischen Überlegung auch eine Zeichnung, die einen Realisierungsansatz und/oder Diagramme zeigt? Die Textform ist etwas anstrengend...

  3. #3
    Wenn ich jetzt den Sollzeiger bei 30Grad wie im Bild dargestellt berechne
    erhalte ich die angegebenen Zeiten.

    Gehe ich jetzt davon aus das sich der Sollzeiger drehen soll muß ich doch mit der abtastzeit arbeiten oder nicht ?
    Wenn ja mache ich die gleiche rechnung für jeden Zeitpunkt mit einer Stufung von 100µs , während eines Sektors.
    Denn das würde meiner meinung nach die Kreisbewegung erklären !

    Gruß Amper
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken vektorskizze.jpg  

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •