-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Leider kein Roboter aber ein DJ Scanner

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    13

    Leider kein Roboter aber ein DJ Scanner

    Anzeige

    Hallo
    Wir sind gerade dabei die Schrittmotoren eines DJ Scanners umzubauen.
    Die orginal motoren haben 48 schritte und gehen zu ruckartig.Es werden für den Spiegel (hoch,runter) ca.24 genutzt und und für die hinund her (recht ,links) ca 35 Schritte genutzt.
    Die neuen Motoren haben 100 schritte. Laufen aber die selben wie die alten Motoren.
    Wie kann ich die Schritte erweitern ?
    Haben jetzt festgestellt das ein Quarz mit 24 Mhz verbaut ist,würde zu den Schritten passen.
    Langt es den Quarz zu ändern oder muss da was umprogrammiert werden ?

    Wer kann mir helfen .
    Besten Dank

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Klingt eher nach programmieren, die MHZ werden nicht das Problem sein, mein' ich.
    Könnt' aber sein, dass du in den Controller nicht so einfach reinkannst.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    am besten komplett neue Steuerung bauen es sei den das vorher war auch schon ein Selbstbau der so gebaut ist das man ihn erweitern kann ...

    evtl kann man Teile wie Motortreiber Spannungsversorgung usw weiterverwenden.

    LLiinnuuxx

    Bedenke es müssen alle Dinge wie DMX Steuerung evtl automatisch ablaufende Muster wieder neu programmiert werden.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    13
    Ich hab mir schon so was gedacht.Dabei brauchen blos die schritte erhöht werden .

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Rickelrath
    Beiträge
    127
    Das ist halt das Problem bei den gekauften Geräten die sind so gebaut das sie nur so funktionieren.

    Aber evtl ist der Controller ja mit einer Updatefunktion versehen. Mal in die Anleitung schauen ob er Firmware-Updates erlaubt. Dann stellt sich nur noch die Frage ob es sich bei der "Firmware" um einen normalen HexFile handelt der geflasht wird.


    Was hat der Scanner den für Schnittstellen?
    Wie heißt das Modell?
    Wie heißt der verbaute Kontroller?

    MfG LLiinnuuxx

    Vllt muss man nur den Kontroller gegen einen selbstprogrammierten baugleichen austauschen :-/

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    13
    Der Scanner ist American DJ Scan 250 EX Brenner ELC 24V / 250W.
    Über Update ist in der Beschreibung nichts zu finden.
    IC's sind folgende ,Der grosse müsste für DMX zuständig sein (Winbond W78E054340DL) und dann sind noch 2 kleinere vor den Motoren AE08V8. Bei allen ist noch ein Zettel oben .Warscheinlich mit der Versionsnummer ,hab ich aber grad nicht zur Hand.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Ein Foto wär mal bei Gelegenheit nützlich, damit man mal ne Übersicht hat.
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    13
    So hier ein Bild . http://img399.imageshack.us/my.php?i...2008047cc3.jpg

    Ich hoffe es geht , ist zwar unscharf mache aber noch mal eins.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    gerne in den Bergen
    Alter
    33
    Beiträge
    429
    PS: ein dj hat eigentlich überhaupt nichts mit einem scanner zu tun. maximal drückt der noch ab und zu ein par tasten, um die lichtshow zu ändern...

    ich dachte schon, es sein eine maschine, die den dj abscannt und ein dj-profil oder so erstellt :-P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •