-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: PWM bei ATmega128

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Koblenz
    Alter
    34
    Beiträge
    8

    PWM bei ATmega128

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich habe einen ATmega128 der hat ja an den Ports Ports PE3 (OC3A) und PE4 (OC3B) auch PWM Ausgänge, meine Frage ist jetzt wie Steuer ich diese an?
    Funktioniert das wie bei OC1A oder OC2A, nur das dann Timer3 dafür zuständig ist?
    Gibt es überhaupt einen Timer3, ich konnte nichts dazu finden?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hi,

    der hat vier Timer, der 4. ist Timer3:
    T imer and more

    Beispiele für Timer1 sollten zu gebrauchen sein, der hat auch 16Bit.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Der M8 hat nur 3x PWM. Timer 0 hat 2x 8-Bit und Timer1 1x 16-Bit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •