-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: AVR Studio macht sich selbstständig

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    473

    AVR Studio macht sich selbstständig

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich hab hier das Problem, dass sich das AVR Studio selbstständig macht. Ich hab schon ein halbes Dutzend MEGA´s gesperrt, weil das Studio von selbst die Fuse Bits gesetzt hat. Jetzt hat bei meinem Tinny auf externen Quarz umgestellt und und das Reset disable Bit gesetzt. Deswegen komme ich an das Ding nicht mehr ran.

    Kann ich den Tinny noch retten?


    Danke,
    The Man

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    welchen Programmer verwendest du ?
    Hast du vielleicht die ISP Frequenz zu hoch eingestellt ?
    Ist die ISP Frequenz zu hoch, kommen falsche Rückmeldungen.
    Vielleicht werden dann auch die Fuses falsch gesetzt.
    Falls du ein STK 500 hast, kannst du mal nachsehen, ob der Tiny mit HV-Programmierung wiederzubeleben ist.
    (Keine Ahnung, ob das bei den Tinys geht)

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    473
    Ich habe den mySmart USB.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es scheint da relativ leicht zu passieren die Fuses falsch zu programmieren, wenn man die Auto-Programm Funktion unbedacht benutzt. Habe es selber nicht ausprobiert, aber siehe:
    http://www.avrfreaks.net/index.php?n...wtopic&t=62378

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •