-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bascom 90S2313 Fuse + Lock Bit setzen ???

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.09.2004
    Beiträge
    38

    Bascom 90S2313 Fuse + Lock Bit setzen ???

    Hallo,

    wenn ich im Bascom Programmer den Ausleseschutz des o.g. µC acktiviere kann ich den Chip immer noch auslesen ???

    aus dem Datenblatt bin ich in der Richtung auch nicht schlau geworden ...

    wer weis rat ?


    Tobias

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Also bei mir funktionierts. Einfach Lockbit auf 0 stellen, und dann Lockbit schreiben. Wenn du nun versuchst den Chip auszulesen kommen nur unsinnige Daten an.

  3. #3
    Gast
    Wie sieht's eigentlich mit dem Überschreiben des Chip bei gesetzten LB's aus?!? Geht das noch oder muss ich den µC wegschmeißen wenn ich ein falsches/fehlerbehaftetes Prog gebrannt habe? (Benutze nur einen ISP-Brenner, der per 74HCT244 vom Druckerport "getrennt" ist)

    mfg aus P
    der E-Fan

    P.S.: War zu faul zum Einloggen

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Auch mit gesetztem LockBit kann der Controller wieder überschrieben werden, auch mit deinem ISP Dongle. Also keine Sorge, kannst es ruhig ausprobieren.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •