-         

Umfrageergebnis anzeigen: Wie schnell sind Eure Bots ?

Teilnehmer
14. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 1-5 cm/s

    0 0%
  • 5-10 cm/s

    3 21,43%
  • 10-15 cm/s

    1 7,14%
  • 15-20 cm/s

    0 0%
  • 20-25 cm/s

    2 14,29%
  • 25-30 cm/s

    0 0%
  • 30-35 cm/s

    2 14,29%
  • 35-40 cm/s

    0 0%
  • >40 cm/s

    6 42,86%
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Umfrage: Wie schnell sind Eure Bots ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ort
    Regensburg
    Alter
    39
    Beiträge
    112

    Umfrage: Wie schnell sind Eure Bots ?

    Mich würde mal interessieren, wie schnell Eure Bots so durch die Gegend düsen oder umherirren
    Habt Ihr eher so ne Schnecke, die aber jedes Hindernis erkennt und ausweicht oder habt Ihr so flotte Dinger, die auch ab und zu mal nen kleines Kind übersehen und gegen nen Stuhlbein semmeln...

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2003
    Alter
    50
    Beiträge
    61
    Muss ich demnächst erst mal stoppen, weiss ich garnicht genau!

    Kleine Erinnerung für Einsteiger:Die Geschwindigkeit errechnet man am besten indem im Zimmer 2m Strecke markiert werden. Ihr notiert die Zeit in Sekunden die der Roboter für diese 2m braucht.
    Dann teilt Ihr 200 durch diese gemessene Zeit und schon hat man das Ergebnis im cm/sek.

    Breispiel: Braucht der Roboter 50 Sekunden für die 2 m dann also:

    200 / 50 = 4 Der Roboter ist 4 cm/sek schnell!

  3. #3
    Die Aufteilung ist glaub ich etwas zu fein. Da werden die meisten wohl über 40cm liegen.
    man kann das auch relativ einfach berechnen:

    Raddurchmesser*PI*UpM/60

    UpM ist dabei die maximale Drehzahl die der Motor unter normaler Last erreichen kann. Bei manchen ist ja die Leerlaufdrehzahl angegeben, die darf man natürlich nicht nehmen.

    Beispiel

    8cm*3,14*100UpM/60=~41cm/S

    Das wäre die Rechnung für meinen Octobot

    Gruß
    Markus

  4. #4
    Gast
    Genauer ist allerdings wirklich das stoppen der Zeit

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Hi,

    ich den Gast da recht geben, da die Formel:
    Raddurchmesser*PI*UpM/60
    sich ja nur auf den unbelasten Zustand bezieht. Wenn der Bot also schwer ist kann es passieren, dass diese Umdrehungszahlen gar nicht erreicht werden...
    ..also lieber messen.

    MfG Kjion

  6. #6
    Gast
    Desshalb hab ich ja geschrieben das für UpM die Nenndrehzahl verwendet werden muß, nicht die Leerlaufdrehzahl. Das je nach Last auch etwas weniger möglich ist ist klar.
    Die Messmethode ist genauer, aber ich würde nur den zweiten Meter messen weil er ja erstmal beschleunigen muß

    Gruß
    Markus

  7. #7
    Gast
    J ahast schon recht Markus, aber die Werte sind nun mal schwer genau zu ermitteln. Einfacher, schneller und genauer ist halt das messen (Zeit stoppen)

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    97
    Stolze 86,25 cm/s
    mfg
    Judgeman

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.11.2003
    Beiträge
    38
    86,25 cm/s Uhi! Aber in der Wohnung kanst du es dann sicher nicht mehr benutzen? Reagieren denn deine Kollisionssensoren schnell genug?

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.11.2003
    Alter
    38
    Beiträge
    97
    Auf Mikroschalter habe ich verzichtet . Antikollision ist nur über die 6 Ultraschallsensoren und 14 IR Sensoren möglich .

    Der Robot wird einmal in meiner FH für Praktikas verwendet (ich kann nichtmal einen behalten , ). Allerdings wird er wohl per Softwaretreiber in seiner Endgeschwindigkeit beschränkt .

    Meine Aufgabe war es eine brauchbare Hardware zu bauen, die Software wird dann später von anderen geschrieben. Ich musste nur ein bisschen Programmieren, um sicher zu gehen, dass alles funktioniert.
    mfg
    Judgeman

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •