-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: AVR-STK200/300 - Vista Problem

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Michelstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    122

    AVR-STK200/300 - Vista Problem

    Anzeige

    Hallo,

    ich musste leider meinen PC neu aufspielen, und hatt mich dazu entschlossen Windows Vista drauf zu machen.
    So ich hatte mir vor einem Monat oder so, einen ISP-Programmer gebaut mit einem 74hc244, das ganze hatt unter XP auch wunderbar funktioniert, aber seitdem Vista drauf ist leuchtet die rote LED immer und das ding erkennt kein einziges board.
    Kann das an Vista leigen oder ist einfach der Programmer kapput?


    mfg.Schnipp

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Michelstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    122
    Also habe nochmal an einem anderen Pc probiert da geht der Programmer einwandfrei, am Paralelport kann es auch nicht liegen mein Laserdrucker geht auch

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Pohlheim
    Alter
    27
    Beiträge
    240

    Re: AVR-STK200/300 - Vista Problem

    Zitat Zitat von Schnipp

    hatt mich dazu entschlossen Windows Vista drauf zu machen.
    Für mich persönlich sagt dieser Satz schon alles. Sorry, aber mein Bruder hat sich auch vor nich allzu langer zeit nen Laptop gekauft... war türlich wie das heute so ist Vista drauf... naja Treiber haben von anfang an nicht funktioniert un er hat erstma XP drauf gehauen

    Ich bleibe dabei das Vista wieder mal, wie sonst auch alles von Microsoft, totaler Mist ist! Schaff dir doch einen kleinen zweit PC an mit dem du Proggst... oder wieder zum guten alten XP wechseln

    Aber von was sollte dein Programmierer kaputt sein? Wenn du nicht grade mim Hammer oder nem Feuerzeug gespielt hast dürfte da nix weiter dran sein...

    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Pohlheim
    Alter
    27
    Beiträge
    240
    ok hast es dir ja selber beantwortet =)

    Gruß

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Michelstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    122
    gibt es den keine möglcihkeit den Programmer unter vista zum laufen zu kriegen, nen 2. Pc zu stellen ist platz technich nicht möglich und Windows XP will ich nicht drauf machen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Nun ja,
    Ich weiß nicht, ob das sinnvoll ist die Schuld einem OS zu geben.

    Ihr nutzt die neueste Windows Version und programmiert mit einem Harwareprinzip, was Steinalt ist.
    Warum nimmst Du nicht einen Mega8, suchst Dir im Netz eine Anleitung zu einem vernünftigem stk500 kompatiblem Programmer mit USB und gut ist !

    Dann brauchst Du Deinen Parport Programmer nur noch einmal, und zwar um dem Mega 8 damit zu beschreiben und dann nie wieder.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Michelstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    122
    Ich hab noc eine andere Lösung gefunden ich hab im Keller noch nen altes Notebook gefunden, kann ich da nen Linux drauf machen zum Proggen? wenn ja welches? sollte von einer CD Installierbar sein

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Ich hab noc eine andere Lösung gefunden ich hab im Keller noch nen altes Notebook gefunden, kann ich da nen Linux drauf machen zum Proggen?
    Ich hoffe doch mal stark, daß Du das kannst
    wenn ja welches? sollte von einer CD Installierbar sein
    Kommt drauf an, wie alt Dein Notebook ist.
    Ich habe hier u.a. einen 133 MHZ Pentium I Notebook mit Debian drauf...
    Ein (K)Ubuntu würde ich da allerdings nicht drauf machen...
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Michelstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    122
    Ich lde jetzt die Debain netinstall, ich hoffe damit klappt es mal sehn

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.12.2007
    Ort
    Michelstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    122
    Ich hätte da noch ne andere Idee da Bascom ja leider nicht auf Linux läuft, kann man auf Vista virtuell Win 98 laufen lassen, wenn ja mit welchem Proggy am besten freeware.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •