-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Einbinden einer Library auf Mikrocontroller

  1. #1

    Einbinden einer Library auf Mikrocontroller

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich benutze die PobEye-Kamera (zu sehen auf http://www.roboter-teile.de/Shop/the...&kategorieid=2) und möchte gerne Bildverarbeitungsroutinen der kostenlos verfügbaren Library OpenCV einbinden. Geht dies oder muss dann zwangsläufig die ganze Library eingebunden werden und überfordert das den zur Verfügung stehenden Speicher?

    Vielen Dank für Eure Antworten!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    522
    Hallo SummerTime,

    das hängt davon ab wie Du die Lib kompilliert hast. Beim GCC wird immer die ganze Objektdatei eingebunden, auch wenn nur eine einzige Funktion daraus genutzt wird. Versuch also möglichst jede Funktion in eine eigene .c-Datei zu packen. Ob das noch in den Controller am Ende reinpasst musst Du selbst ausprobieren.

    PS: Das hier ist ein AVR-Forum, das Modul verwendet aber einen ARM7.

    MfG Mark

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •