-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bau eines Humanoiden Roboters

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Dennis2006
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    166

    Bau eines Humanoiden Roboters

    Anzeige

    Hi!

    Nachdem ich nun den KHR-1 nachgebaut habe, wollte ich mich an ein größeres Projekt wagen...

    Und zwar wollte ich einen größeren Roboter bauen! Wobei ich mir über die Größe noch nicht so ganz einig bin.

    Natürlich ist die Größe auch von vielen Faktoren her abhängig...

    Ich bin am überlegen, ob ich ihn so groß bauen soll wie der Robotinho (1 m) oder ASIMO (1,2 m) oder doch größer?

    Das Problem was ich darin sehe ist zunächst einmal, dass ich den Roboter aus großen Conrad Servos (59 x 29 x 52 mm 145 NCM) oder kennt ihr noch größere und stärkere?

    Das ganze Modell soll auf eine Aluminium-Leichtbauweise basieren!

    Um die elektronische Seite mache ich mir weniger Gedanken, denn a) bin ich Elektroniker und b) habe ich ja schon den KHR-1 gebaut.

    Die Servos sollen mit Alu-Profil-Rohre verbunden werden.

    Die Hände sollen auch sehr menschenähnlich werden, sprich 3 Gelenke pro Finger (außer der Daumen natürlich). Habe da auch wieder an kleine Servos gedacht!

    Natürlich wird die Sache nicht ganz günstig. Deshalb habe ich daher an den Verkauf meines fertigen Nachbaus des KHR-1 gedacht, wobei er weit aus komplexer ist als der originale (Komplette Elektronik Sensorik und Akku Onboard)!, und den Gewinn in das neue Projekt stecken werden.

    Was haltet ihr davon?

    Habt ihr da noch ein paar Tipps oder Verbesserungsvorschläge für mich?

    Danke!

    Gruß

    Dennis

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344

    Re: Bau eines Humanoiden Roboters

    Zitat Zitat von Dennis2006
    Das Problem was ich darin sehe ist zunächst einmal, dass ich den Roboter aus großen Conrad Servos (59 x 29 x 52 mm 145 NCM) oder kennt ihr noch größere und stärkere?
    Der größte Servo den ich kenne ist dieser hier:


    http://www.tokyo-hobbies.com/105.gif



    Hier noch ein paar Daten (unter anderem 91,5 Kgcm @ 8,4V): http://www.tokyo-hobbies.com/tonegawa.html

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    69
    @murdoc_mm:
    bin ich nur grad zu doof oder steht da kein Preis? Würde mich einfach mal interessieren.

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.03.2005
    Ort
    berlin, siemensstadt
    Alter
    54
    Beiträge
    59
    hallo dennis

    das klingt sehr interessant.
    habe einen laser zur verfügung.....also wenn bedarf, dann melde dich einfach.

    gruß thomas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2004
    Ort
    Aschbach
    Alter
    29
    Beiträge
    223
    Hi Dennis,

    da ich auch am Bau eines humanoiden Roboters bin bin ich gerdae dabei eine digitale auf dem Can Bus basierende Steuerung für Servos zu enwickeln. ICh habe mir dazu einen Digitalen Servo für 18 Euro mit 16 kg/cm Setllkrfat gekauft. Vielleicht wäre dies auch für dich eine Idee.


    Gruß,
    Sven

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •