-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Stoß-Sensor mit ELV-Miniatur-Schaltleiste

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    19

    Stoß-Sensor mit ELV-Miniatur-Schaltleiste

    Im neuen ELV-Katalog (S.121) habe ich vielleicht interessante Teile entdeckt:

    50-443-61 Schaltleiste 30 cm € 14,95
    50-443-62 Schaltleiste 50 cm € 19,95
    http://www.elv.de/Main.asp?Menue=Sho...52570867992579

    Glaubt Ihr, dass man damit einen vernünftigen Stoß-Sensor für eine mobilen Robot bauen kann. Ideal wäre für mich, wenn man die Leiste halbkreisförmig biegen könnte.

    LG
    Gromit

  2. #2
    Gast
    Hallo,

    es kommt darauf an, ab welcher Kraft die Dinger auslösen. Einen Kollisionsschutz kannst du damit aber nicht bauen, dafür ist der Auslöseweg etwas kurz, aber du kannst den Roboter zumindest anhalten, nachdem er an die Wand geknallt ist.

    Grüße

    Markus

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    19
    Die Auslösekraft ist etwas kryptisch mit
    "geringe Betätigungskraft von <15 bis 25 N (je nach auslösendem Gegenstand). Der Betätigungsweg beträgt ≤ als 1 mm."
    beschrieben.

    Reicht das bei einem ca. 3,5 kg schweren Robo mit "normale" Tempo (genau kenne das Tempo noch nicht, da ich noch bei der Konzeption bin)?
    Sollte ich mir Sorgen um einen zusätzlichen Kollisionsschutz machen?

    Danke Gromit

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hi,

    ich würde sowieso immer ne Lichschranke als absicherung da reinbauen, aber wie willst du das denn machen so generell.

    Ich meine wenn der links vor irgendetwas vorstößt gibts strom und wenn der gradeaus irgendwo vorknallt gibts strom und das ganze mit der rechten seite auch.

    Wenn du ne erkennung habn möchtest, würde ich das teil nicht empfehlen!

    Außerdem isses dafür das mans mit 2 tastern und nem metallblech nachbauen kann ziemlich teuer!

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also das sollte schon auslösen, wennd er irgendwo gegen fährt. Steht da ja, 15-25 N, also die Kraft, die 1,5 bis 2,5 Kilo auf der selben Fläche ausmachen. Kannst deinen Robo ja mal gegen deine Hand fahren lassen und vergelichen. Allerdings denke ich, wenn er mit 3,5 Kilo und ein wenig Tempo nur solche Sensoren hat, hast du bald über all Kitschen an der Wand! Das ist so, als wenn du mit deinem Auto in ne Leitplanke fährst und die Dein Auto sagt, dass du vom Weg abgekommen bist. Denn der Roboter wird zwar weiterfahren, aber jedes mal nach einer kolision.

    Nimm Taster und nen Draht, wie X-Ryder meinte, oder US oder Infrarot-sensoren.

    MFG moritz

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •