-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: RN-Control und GLCD mit Touch keine Anzeige

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    41
    Beiträge
    21

    RN-Control und GLCD mit Touch keine Anzeige

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich muß erstmal sagen ich bin ganz neu dabei (manche würden Noob sagen)
    und habe mir als Anfang ein RN-Control gekauft und ein GLCD von LEDSEE
    Beides ist da und ich habe folgenden Code in den Mega32 geladen:

    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 16000000
    $baud = 9600
    $hwstack = 32
    $swstack = 32
    $framesize = 32
    Config Graphlcd = 240 * 128 , Dataport = Portb , Controlport = Portc , Ce = 2 , Cd = 3 , Wr = 0 , Rd = 1 , Reset = 4 , Fs = 5 , Mode = 6
    Config Adc = Single , Prescaler = Auto , Reference = Internal
    Dim X As Word , Y As Word
    Dim X2 As Single , Y2 As Single
    Dim X3 As Single , Y3 As Single
    Dim X4 As Byte , Y4 As Byte
    Start Adc
    Cursor Off
    Cls
    Locate 1 , 1 : Lcd "T6963 mit Touchscreen an ATMega128"
    Locate 3 , 1
    Lcd "Y-Koordinate analog: "
    Locate 4 , 1
    Lcd "X-Koordinate analog: "
    Do
     Gosub Readtouch
     Locate 3 , 22
     Lcd Y ; "  "
     Locate 4 , 22
     Lcd X ; "  "
    
     If Y > 330 Then
      Y3 = Y - 346
      Y2 = Y3 / 2.89
      Y4 = Y2
     Else
      Y4 = 0
     End If
    
     If X > 150 Then
      X3 = X - 160
      X2 = X3 / 2.78
      X4 = X2
     Else
      X4 = 0
     End If
    
     Locate 5 , 1
     Lcd X4 ; "  "
     Locate 6 , 1
     Lcd Y4 ; "  "
     Pset X4 , Y4 , 255
    Loop
    End
    
    Readtouch:
     Config Pina.0 = Output                                     ' Makes port F.0 output
     Config Pina.2 = Output                                     ' Makes port F.0 output
     Set Porta.0                                                ' Sets port F.0 High
     Reset Porta.2                                              ' Sets port F.2 Low
     Ddra.1 = 0                                                 ' Sets port F.1 as input
     Ddra.3 = 0                                                 ' Sets port F.1 as input because we need it now as ad input
     Waitms 20                                                  ' Wait until the port is stable
     Y = Getadc(3)                                              ' Read the ad value for the y
     Y = 1024 - Y                                               ' Invert the reading
    
     Config Pina.1 = Output                                     ' Makes port F.1 output
     Config Pina.3 = Output                                     ' Makes port F.3 output
     Reset Porta.3                                              ' Sets port F.3 Low
     Set Porta.1                                                ' Sets port F.1 High
     Ddra.0 = 0                                                 ' Sets port F.0 as input
     Ddra.2 = 0                                                 ' Sets port F.2 as input because we need it now as ad input
     Waitms 20                                                  ' Wait until the port is stable
     X = Getadc(2)                                              ' Read the ad value for the x
     X = 1024 - X                                               ' Invert the reading
    Return
    Und es passiert nichts ausser die beiden Sounds die ich zum testen eingefügt habe.
    Ich wollte die Ports so vergeben:
    Port A für den Touch
    Port B für Daten
    Port C für die Steuerung

    Angeschlossen habe ich das so:
    RN-Control - Display
    Port B 0-7 auf 10-17 am Display
    C0 - WR 5
    C1 - RD 6
    C2 - CE 7
    C3 - C/D 8
    C4 - Reset 9

    Am Display noch
    VSS 2 auf 0V
    VDD 3 auf +5V

    Zwischen 3,4 und 19 noch Wiederstände für den Kontrast
    (Hab kein Poti)

    Nicht Böse sein ich fange wirklich erst an und denke das ich es richtig gemacht habe.
    Aber denken ist nicht wissen 8-)

    Gruß
    MueThoS
    Meine kleine HP
    Auf meiner HP werde ich versuchen meine Arbeiten zu dokumentieren!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Hi,

    ich hab zwar GLCD und hab auch noch nie eins angeschlossen aber ich weiß vlt was.

    Probier mal bei "Config Graphlcd.....blabla" ganz hinten oder direkt nach "blabla....* 128 ," noch "Chipset = t6963c" einzufügen. Oder nur "t6963".

    Bin aber auch nicht sicher ob das hilft.

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    41
    Beiträge
    21
    Ich habe es mal ausprobiert aber da kommt ein Syntax-Fehler!

    Der Code ist hoffentlich richtig der kommt ja nicht von mir

    Licht ist an und beim reset flackert das LCD ein mal
    Also es kommt da so ein Strich der natürlich sofort wieder weg ist.
    Meine kleine HP
    Auf meiner HP werde ich versuchen meine Arbeiten zu dokumentieren!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    kannst Du mal genau sagen welches LCD Du hast, bzw. welchen Controller es hat ?

    Wenn man nix besonderes angibt ist es automatisch das T6963, hat es einen anderen Controlller, muss man die entsperchende Lib einbinden und dann bei Config anders angeben.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    41
    Beiträge
    21
    Ups hab ich wohl vergessen...

    Es ist ein T6963.
    Hier gekauft und dort gibts auch ein Datenblatt
    http://ledsee.com/index.php?page=sho...mart&Itemid=27

    Ich hänge mal ein Bild an wo man sieht wie ich es angeschlossen habe.

    Den anschluß des Displays hatte ich mir jetzt nicht so problematisch vorgestellt
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken anschluss_488.jpg  
    Meine kleine HP
    Auf meiner HP werde ich versuchen meine Arbeiten zu dokumentieren!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Auf die schnelle gesehen würden mir da 2 Leitungen fehlen, für FS und Mode

    Hast Du schon die Suche im Forum benutzt, es gibt schon Threads die sich damit beschäftigen, zB:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=32952

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    41
    Beiträge
    21
    Hmmm, bin auf der Arbeit und kann es jetzt nicht genau aus dem Kopf sagen.
    Aber soweit ich mich jetzt erinnere habe ich FS auch angeschlossen.
    Hab im Displaydatenblat einen Pin gefunden der FS heißt
    Mode wird meiner meinung nach nicht angeklemmt sondern sagt nur dem Programm wie viele zeichen man hat, oder?
    Ich finde jedenfalls kein Mode-Pin

    Ich bin echt am verzweifeln udn das am ersten Tag ohje wo soll das dann hin führen.
    Beim proggen habe ich mehr durchhaltevermögen aber wenn sich so garnichts tut ist es echt schwer...
    Meine kleine HP
    Auf meiner HP werde ich versuchen meine Arbeiten zu dokumentieren!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    361
    Würde dir dringend zu einem Poti raten! Mit den Widerständen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du neben einem sichtbaren Ergebnis liegst. Grade bei diesem Display (ich hab das gleiche) ist die Kontrastregelung sehr grob mit dem angegebenen Poti. Drum hab ich 2 Vorwiderstände un einen kleineren Potiwert experimentell ermittelt (siehe mein Projekt hier im Forum). Touchdisplay mit Mega128 ...

    Es sollte auch erwähnt werden, dass man bei diesem Display nachregeln muß wenn es warm gelaufen ist. Der Kontrast ändert sich also leicht nach einigen Minuten.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    41
    Beiträge
    21
    Hmmmm,
    zunächst mal ich habe jetzt Text!!! =D>
    Das Display ist also OK.

    Nun stelle ich folgende Frage an die Species:
    Muß der Kontroller Port, also der Port der die Kontrollleitungen enthält, ein Analoger Port sein?

    Ich habe jetzt den Datenport auf B und den Controllerport auf A und es geht.
    Nur brauchte ich ja den Analogen Port A eigentlich fürs Touch.

    Was nu?
    Meine kleine HP
    Auf meiner HP werde ich versuchen meine Arbeiten zu dokumentieren!

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    41
    Beiträge
    21
    OK, ok....
    Ich nehm das mal auf meine Kappe

    Der RN-Adapter hatte auf einem Port kein Durchgang.
    Anscheind ist da eine Leiterbahn defekt.
    Ist mir bei meiner Endmessung nicht aufgefallen.
    Provisorisch mit nm Draht überbrückt und es Funktioniert wie es soll *freu*
    Touch angeschlossen und mit nem Stylus drauf rum getippt und siehe da die punkte kommen ziemlich genau da wo sie sollen.

    Danke nochmals für die hilfe
    Meine kleine HP
    Auf meiner HP werde ich versuchen meine Arbeiten zu dokumentieren!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •