-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: einbaubuchse 2,5mm einbauen?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    8

    einbaubuchse 2,5mm einbauen?

    Anzeige

    Hi!
    Ich habe hier eine einbaubuchse (conrad Artikel-Nr.: 738204 - 62).
    Jedoch weiß ich nicht wie ich das Kabel anschließe.
    Habe versucht eine 1,5mm² Leitung anzulöten aber das hällt nicht wirklich.

    lg systemdevil


  2. #2
    1,5mm² ist meiner Meinung nach für diese Buchse etwas "oversized"

    maximal 0,5mm² würd ich nehmen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Was heißt das hällt nicht? Wenn man es richtig anlötet, dann hält es auch, egal wie groß. Vielleicht liset DU mal ein Löttutorial.
    Allerdings würde ich auch zu einem dünneren Kabel raten.
    Diese Art Buchse ist natürlich nicht für hohe Zugbelastbarkeit ausgelegt, weil sie keine Zugentlastung hat.
    Grguß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948

    Re: einbaubuchse 2,5mm einbauen?

    Zitat Zitat von systemdevil
    ....Habe versucht eine 1,5mm² Leitung anzulöten aber das hällt nicht wirklich.
    Wie Gock schon trefflich bemerkte :

    1. Wenn es nicht hält dann hast du nicvht richtig gelötet aber das ist nur ne Frage der Übung.

    2. Wofür ne 1.5mm² Leitung ?
    Den Strom den die 1.5er bringen könnte wird die Buchse aber nicht auf dauer erbringen können.
    Die ist für "kleinströme" noch geeignet also sagen wir mal so um die 1-2 vieleicht 3 Ampere.
    Da reicht dann schon etwas um die 0.25mm² was auch leichter anzulöten ist.

    Bei höheren Strömen wird dir der nicht zu vermeidende abbrand den kontakt widerstand langsam nach oben treiben.
    Für etwas höhere Ströme dann doch lieber DC-Stecker oder gleich was Vernünftiges.
    Gruß
    Ratber

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •