-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 220V Zeitschaltuhr umbauen ?

  1. #1

    220V Zeitschaltuhr umbauen ?

    Anzeige

    Hallo,

    Da die 12 V zeitschaltuhren sehr Teuer sind wollte ich mir eine normale umbauen oder umbauen lassen
    Ist dies Möglich ?




    Grüße: Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  3. #3
    Hallo,

    Die dinger kenne ich schon sind mir aber im Vergleich zu den 220 V viel zu Überteuert
    Deswegen wollte ich mal gerne wissen obs mit einer normalen auch möglich ist ?


    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178
    nunja, die sind 3 mal so teuer wie ne gescheite 230V Schaltung,
    nur die 230V sind eben auf 230V ausgelegt.

    Das lohnt den Zeitaufwand "umbau" nicht,
    da kannste direkt nach nem schaltplan googlen,
    und die uhr komplett selber bauen.
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  5. #5
    Hallo,

    doch so Kompliziert ?
    Schade eigendlich ?
    Mal schauen ob ich eine Gebrauchte bekomme


    Grüße: Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    @ Enten Züchte

    Eigentlich sollte bei den mit Knopfzellen versorgten elektronischen Zeitschaltuhren mit µC und LCD der Umbau nicht kompliziert sein, da braucht man nur das Relais mit ensprechender Spannung versorgen, die normaleweise aus der Netzspannung gewonnen wird. Im schlimmsten Fall wenn die Spannung höher wäre, muss das Relais auf 12 V gewechselt werden.

    Viel Spass und Erfolg!

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •