-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Code im AVR Mega 8 schützen

  1. #1
    RN-Premium User Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.04.2004
    Alter
    39
    Beiträge
    245

    Code im AVR Mega 8 schützen

    Anzeige

    Hallo,

    eine Frage, ich möchte eine von mir einwickelte Hard/Software verkaufen. Allerdings will ich verhindern, dass jemand den Code aus dem Microcontroller wieder auslesen kann.
    Geht das über Fuses? Und wenn ja, über welche? Verhindert man dadurch nur das Auslesen oder kann man den Controller auch nicht mehr schreiben?

    Danke für Tipps,

    Alex

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1
    Ja, man kann ein LockBit setzen. Dann ist Code nicht mehr über ISP lesbar

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Kann man denn dann den Code noch überschreiben, und für den neuen Code das Lockbit löschen?

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.05.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    52
    man kann über die paralele programierung den AVR noch löschen aber dann ist auch das proggi weg (und die fuses aus) geht z.B. mit nem STK500

    mfg Flo

  5. #5
    Gast
    Ja, man kann den Code auch mit gesetztem LockBit überschreiben. Nur nicht zurück lesen.

  6. #6
    Trexis5
    Gast

    Und wie

    Hallo,

    kann mir einer sagen wie ich das in Bascom mache?
    Es gibt einen Registerkarte Lockbits, aber dort gibt es 3 Bits die man ändern kann.

    Was muss man wie machen das man den Cip nicht mehr auslesen kann?

    Danke

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •