-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Firmware 2.0 für RN Schrittmotor Neuerungen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    23

    Firmware 2.0 für RN Schrittmotor Neuerungen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute!

    Hab heute das Firmwareupdate 2.0 für das Modul RN-Schrittmotor runtergeladen und aufgespielt.

    Leider sind auf Robotikhardware keinerlei Infos über Neuerungen etc. in der Version 2.0 angegeben!

    Weiß jemand von euch, was sich zur 1.9 geändert hat?

    Gruß

    Andreas

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    ERK
    Alter
    33
    Beiträge
    69
    Das würde mich auch Interessieren.

    Ich habe damals mein Programm mit der Firmwareversion 1.7 Entwickelt. (Ansteuerung vom RN-Controll per IC2)

    Nach dem Softwareupdate auf 2 funktioniert nichts mehr!


    Gibt es einen neuen Befehlssatz?

    Vielen Dank,

    MFG
    Alex
    Das leben ist zu kurz, um es nicht mit einem Chevy Pickup zu genießen!
    http://us-dreamcar.denver015.server4you.de/banner.jpg

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    23
    Habe eine Anfrage bei Brall gemacht, und die haben jetzt folgendes geschrieben:

    "Es sind keine neuen Funktionen hinzugekommen, daher wird nix näheres in der Doku erläutert!

    Im wesentlichen wurden Dinge zur Betriebssicherheit verbessert. In sehr seltenen Fällen konnte das Board bei
    langsam absinkender Spannung Speicherstellen des Eeproms versehsehendlich überschreiten. Dies ist eine Eigenheit der Atmel Controller! Aus diesem Grunde wurden die Speicherstellen die in Frage kommen nicht mehr genutzt, so das auch im ungünstigensten Fall kein Problem mehr auftritt!"


    Also alles in allem nix neues!


    Gruß

    Andreas

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    ERK
    Alter
    33
    Beiträge
    69
    Danke für die Info.

    Aber irgendwelche änderungen von 1.7 nach 2.0 muss es geben, sonst würde mein Programm ja funktionieren.

    Habe gerade nochmal 1.7 geflasht, und da funktioniert es. Bei 2.0 geben die Schrittmotoren keinen Ton von sich.

    GRuss Alex
    Das leben ist zu kurz, um es nicht mit einem Chevy Pickup zu genießen!
    http://us-dreamcar.denver015.server4you.de/banner.jpg

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    ERK
    Alter
    33
    Beiträge
    69
    also, ich habe den fehler gefunden, bzw. ein lösung!

    ich muss das zurücksetzen der grundeinstellungen 2mal machen, dann funktioniert wieder alles!

    gruss alex
    Das leben ist zu kurz, um es nicht mit einem Chevy Pickup zu genießen!
    http://us-dreamcar.denver015.server4you.de/banner.jpg

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    Bayern
    Alter
    35
    Beiträge
    23
    Ich frage mich, was so schwer daran ist, endlich auch eine Bremsrampe in die Firmware zu integrieren? Ist doch das eigentlich nur eine "umgekehrte" Startrampe, oder?

    Das kann doch für die Leute von Brall (robotikhardware) nicht so schwer sein...

  7. #7
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Es ist nicht so schwer, nur fehlt bislang die Zeit. Aber wir behalten es im Hinterkopf! Die Befehle müssen schon durchdacht sein damit Bremsung und genaue Positionierung gewährleistet bleiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •