-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Programmierdauer ?? (Anfänger)

  1. #1

    Programmierdauer ?? (Anfänger)

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich hätte da als Anfänger mal ne Frage, vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen??
    Ich habe:
    ein Pollin Evaluationbordsboard 2.0.1
    einen Attiny 13/20

    Hab eine kleines Testprogramm mit Bascom compiliert und mit Ponyprog2000 über einen USB/Seriellwandler in den Controller geschrieben.
    Soweit so gut, das Programm macht auch genau das was es soll, aber jetzt kommt's:
    kann es sein das der Programmiervorgang von Ponyprog ca. 4-5min dauert???? (schlägt sich immens in meinem Zigarettenverbrauch nieder )

    liegt es vielleicht an irgendeiner Einstellung,am seriell Adapter oder ist es normal????

    vielen Dank schonmal für Eure Hilfe

    GC

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Bremen
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Ich hab das Pollin Board auch und bei mir braucht AVRDude mit einem Atmega8 nur Sekunden - allerdings an einer "echten" seriellen Schnittstelle.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ich muss da sagen, sei froh das es überhaupt funktioniert, bei mir hat es nach einiger Zeit immer abgebrochen. Diese Einfach-Programmer, bei dir schon auf dem Board, funktionieren mit einem USB-Wandler nicht oder nur sehr schlecht, da hier die Handshake-Leitungen verwendet werden. Da gibt es jede Menge Threads darüber.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  4. #4
    Hallo zusammen,
    vielen Dank erstmal für die Antworten,
    hab mir jetzt mal einen USB Programmer (mySmartUSB)
    bestellt und hoffe hiermit mehr Erfolg zu haben.
    also bis dann

    GC

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Bremen
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Wäre nicht (allgemein für µController-Programmierung und -Test) der Kauf einer seriellen Schnittstellenkarte sinnvoller gewesen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Man kann sicher unterschiedlicher Meinung sein, aber ich bin auch für einen USB-Programmer und nicht für eine Schnittstellenkarte. Es läuft nunmehr alles in Richtung USB, das werden wir nicht aufhalten können.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •