-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: zwei Spannungsquellen in Reihe

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.06.2007
    Alter
    29
    Beiträge
    137

    zwei Spannungsquellen in Reihe

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hi,

    kurze und ich glaube gleichte Frage für euch. Wenn ich zwei Spannungsquellen habe, und die in Reihe schalte, welche "Endschaltung" kriege ich da raus?

    (+) 12V und (-) 12V in reihe.

    Kriege ich da 0V raus weil das ja einmal positiv und einmal negativ ist.

    Jojo

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Kommt drauf an, wie rum du sie zusammenschaltest...

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,
    wenn du das so meinst, wie ich es verstehe, dann ja.
    Doch vorsicht beim Ausprobieren. Die Spannungsversorgungen dürfen kein gemeinsames Bezugspotential haben. Auch nicht über einen mögliche Verbindung über den Schutzleiter. Dann hast du einen satten Kurzschluss.
    Bei Spannungen geht es immer nur um den Potentialunterschied.
    Code:
    0V          -12V
    12V           0V
    Ist der gleiche Potentialunterschied.
    Gruß

    Jens

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •