-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: DC/DC IN:5V | OUT:+-6V oder+-9V

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176

    DC/DC IN:5V | OUT:+-6V oder+-9V

    Anzeige

    Nabend allerseits,

    Kennt jemand einen galvanisch getrennten DC/DC Wandler mit:
    Eingangsspannung: 5V
    Ausgangsspannung: +-6V oder +-9V


    Vielen Dank bereits im voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Gehen auch +-12V ?
    Gruß
    Ratber

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176
    Nein, die Standarttypen gibt es ja massig am Markt (5,10,12,15).

    trotzdem danke

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin! Wenns nur um eine Bastelei geht : auf alten Netzwerkkarten mit BNC Anschluß sind Wandler 5V nach 9V drauf.
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    02.08.2006
    Ort
    Würzburg, Germany
    Beiträge
    672
    Hallo,

    bei Reichelt gibts DC/DC-Wandler für 2 Spannungen. Einfach mal nach SIM2 suchen. Da kommen dann einige. Die sind aber recht teuer. Und ich glaube die wollen auch eine geregelte Eingangsspannung. Dafür kommt aber auch eine geregelte Ausgangsspannung raus.

    Viele Grüße
    Andreas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176
    Reichelt,Schuricht,Conrad,Rs haben leider nur 5,10,12,15 und höher

    Das Problem sind nicht die 6/9V, sondern die galvanisch getrennten +-6/9V auf möglichst kleinem Raum.

    Thx!!

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    89
    Wie groß soll die Last am Ausgang sein?
    Wie belastbar sind die 5V?

    LG
    Teri

    Edit: Also, wenn die 5V genug mA bringen: DC-DC Wandler 5V -> +-12V -> mit LM317 u. 337 kannst du dann deine +-6V bzw. +-9V einstellen.
    Die DC-DC Wandler gibt es bei Conrad ab ca. 9€.
    Eingang und Ausgang sind glaube ich 1000V isoliert.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    89
    Zitat Zitat von Philipp83
    Reichelt,Schuricht,Conrad,Rs haben leider nur 5,10,12,15 und höher

    Das Problem sind nicht die 6/9V, sondern die galvanisch getrennten +-6/9V auf möglichst kleinem Raum.

    Thx!!
    Dann nimm 2 DC-DC Wanler 5 auf 12V und beim einem 317 und beim anderen 337, dann sind die +6/9V und -6/9V Galvanisch getrennt.

    LG
    Teri

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    34
    Beiträge
    176
    Ich finde es ja sehr nett das ihr euch so viele gedanken macht,
    aber das ist eigentlich nicht nötig.

    Notfalls nehme ich halt +-5V und danach Rail to Rail Op`s.
    Wollte nur wissen ob es +-6V DC/DC überhaupt gibt.

    trotzdem vielen Dank,

    Philipp

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •