-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hilfe für C Anfänger

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.02.2008
    Alter
    21
    Beiträge
    13

    Hilfe für C Anfänger

    Anzeige

    HI LEUTE,

    ich hab mir vor kurzem den RP6 gekauft und ich bin erst 12
    und verstehe das mit dem Programmieren nicht richtig
    mein RP6 wird C Programmiert. Vielleicht kann mir jemand
    helfen oder ein selbst geschriebenes Programm an diese
    E-mail schicken

    Danke


    Yoshi

    alter Titel: "HILFE HILFE", geändert Manf

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    211
    Hmm der titel hilfe hilfe ist etwas unpassend... wie wäre es mit
    "Ich bin ein C neuling wie kann ich mir Helfen?"

    google mal nach einem tutorial für C das ist erstmal die grundlage... bzw. beschäftige dich mit den auf der CD vorhandenen RP6 Programmen Werte verändern, schauen was passiert um das dann nachvollziehen zu können.

    http://www.online-tutorials.net/c-c+...while-schleife

    Musst du das Programmieren lernen? JA! sonst kannst du deine eigenen Ideen nicht umsätzen und das wäre doch schade...
    Wenn du dann bei bestimmten sachen nicht weiter kommst - so geht es mir auch oft, da ich auch noch C lerne ist hier der richtige ort um zu fragen

    Viele grüße und viel erfolg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Hi,

    Also erstmal glückwunsch zu deinem eigenen Robby!!

    also das mit dem programmieren iss gar nicht so schwer, schau dir erst mal in Ruhe evtl. mit deinem Dad oder so die Aleitung an, in der wird schon eine kleine Einführung dazu gegeben...


    Danach schaust du dir die Beispiele wie folgt an:

    -du öffnest es mit Programmers Notepad

    -du überlegst dir, was der Robby dabei deiner Meinung nach tun wird, wenn du es ausführst

    -du lädst es in den Robby und schaust nach, ob du das Programm richtig verstanden hast, wenn nicht, dann gehe es nochmal durch

    -dann überlegst du dir eine kleine Änderung des Programms, versuchst diese selbst einzuprogrammieren und kompilierst (überstetzt) es neu

    -dabei überlegst du natürlich auch wieder, was der Robby vermutlich machen wird

    -wenn alles geklappt hat, dann gehst du zum nächsten Beispielprogramm und gehst genauso vor

    -wenn du alle Beispielprogramme durch hast, dann kannst du versuchen eigene Programme zu schreiben, erstmal einfachere, die z.B. mit den LEDs rumspielen und später dann schwerere, die z.B. das Antriebssystem und Sensoren, sowie I/O-Ports (musst du noch nicht kennen) ansteuern



    Also viel Glück und Spass mit deinem Robby!!


    MfG Pr0gm4n

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    1. Titel ist sehr passend gewählt...
    2. Ich kann deine imagonäre E-Mail Adresse nicht sehen.
    3. Mehrere Threads mit dem gleichen Inhalt aufzumachen ist unklug
    MfG Christopher \/


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Also ich habs ja ein bisschen ausführlicher gemacht,

    du musst vorerst kein normales "C" lernen, das was du auf der mitgelieferten CD (Anleitung) findest dürfte dir vorerst reichen und ist auch verständlich dargestellt

    wenn du dich für Programmiersprachen interessierst, kannst du das immernoch später nachholen, das beste C-Tutorial heisst:

    "C von A bis Z"

    Du findest es hier:
    http://www.galileocomputing.de/openb...is_z/index.htm


    Viel Spass!!

    MfG Pr0gm4n

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    211
    Richtig du musst nicht erstmal C lernen.

    Ich wollte keinen abschrecken oder vor den Kopf stoßen

    @Progm4an danke für die erläuterung das ist sicher Hilfreicher als mein Beitrag.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Hi,

    iss doch kein Prob, seit ich 10-Finger-Kurs hatte, bin ich den ganzen Tag hier am üben^^


    MfG Pr0gm4n


    PS: ich heisse Pr0gm4n, nicht:
    Pr0gm4an
    obwohl man es so ausspricht...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    211
    hehe das war ein Tippfehler trotz 10 finger war ein bischen lange unterwegs heute nacht ... aber das ist schon okay so...

    okay das ist jetzt aber alles etwas off

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Was war der Tippfehler??

    Ausserdem: 10 Finger-System heisst, dass ich schnell schreibe, aber da ich das noch nicht lange mache und da mein Kurs nur ein Ferien-Crashkurs war heisst das das ich 10-Finger schreibe noch nicht, dass ich keine Fehler mache... (ich mache wohl eher mehr...)


    naja egal

    MfG Pr0gm4n

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    24.01.2008
    Ort
    Schrobenhausen, München
    Alter
    24
    Beiträge
    583
    Ach ja, wundert mich, dass der Ersteller des Threads noch nich wieder geantwortet hat...


    Irgendwie iss das schon komisch, wenn ich sowas poste, dann gucke ich doch spätestens in der nächsten 3/4 Stunde, ob was geschrieben wurde, oder??


    MfG Pr0gm4n

    PS: Sry für doppelpost, aber Edit dauert grad so lang bei mir...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •