-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ASURO programmiern mit GCC (Nicht von CD)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    Graz (Österreich)
    Alter
    25
    Beiträge
    212

    ASURO programmiern mit GCC (Nicht von CD)

    Anzeige

    Ich habe die CD die beim ASURO dabei war verloren. Ausserdem handelt es sich bei dem Compiler auf der CD um eine ältere Version und um *.rpm Pakete. Ich hab mir unter Ubuntu jetzt einfach die Pakete
    avr-binutils,
    avr-gcc,
    avr-libc,
    installiert. Jetzt sagt er mir einfach :

    Code:
    daniel@daniel-desktop:~/Desktop/ASuro/ASURO_src/FirstTry$ ls
    asuro.c  asuro.h   Test-all.bat  Test-clean.bat
    asuro.d  makefile  test.c        test.d
    daniel@daniel-desktop:~/Desktop/ASuro/ASURO_src/FirstTry$ make test.c
    make: Für das Ziel »test.c« ist nichts zu tun.
    daniel@daniel-desktop:~/Desktop/ASuro/ASURO_src/FirstTry$
    Was muss ich bei GCC einstellen ?
    mfg Daniel

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    gib mal nur "make" ein, dann sollte es funktionieren.
    kleinschreibung ist cool!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    Graz (Österreich)
    Alter
    25
    Beiträge
    212
    Hat funktioniert thx
    mfg Daniel

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    hinter make steht nie die zu bearbeitende datei, sondern diese ist im makefile definiert. wenn du einen anderen namen als test haben willst, offne das makefile und such nach der zeile "TARGET....". hier gibst du den namen der datei OHNE DATEIENDUNG ein, es sollte also "test" in der zeile stehen.
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •