-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Hintergrundfarbe eines Widerstandes

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    27
    Beiträge
    43

    Hintergrundfarbe eines Widerstandes

    Anzeige

    Hallo zusammen

    Ich habe hier ein kaputtes Netzteil und habe da einen Widerstand gefunden, der hatte ein par Löcher drin^^
    Ich habe ihn ausgebaut und bin jetzt auf der Suche nach einem neuen.

    Mein Problem ist jetzt, dass die Hintergrundfarbe von dem Widerstand pink ist und ich nicht genau weiß, was das zu bedeuten hat.
    Gibt die Hintergrundfarbe die Leistung an? Oder einfach nur die Größe?
    Ich habe bei Reichelt nichts mit pinkem Hintergrund gesehen, aber das muss ja auch nichts heißen..


    Vielen Dank,
    Benni
    Computer sind dazu da, Probleme zu lösen, die man ohne sie nicht hätte

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    116
    Hast Du vielleicht mal ein Foto, ich würde gerne mal einen pinken Widerstand sehen

    mfg
    Benny
    cooming soon...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    27
    Beiträge
    43
    Hey na klar^^
    Leider wirken die Farben auf dem Foto ein bisschen anders...
    Der Blaue Ring ist z.B. nicht blau sondern violett, er hat also 4,7Ohm
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_1398.jpg  
    Computer sind dazu da, Probleme zu lösen, die man ohne sie nicht hätte

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    116
    Hey danke!

    Noja sieht wie ein normaler Widerstand aus, denke nicht das die Farbe was auszusagen hat -weiß es aber nciht.
    Scheint mir ca. ein 2W Widerstand zu sein.

    mfg
    Benny
    cooming soon...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Die 4,7 Ohm sind richtig, über die Leistung kann man nichts sagen, da bräuchte man einen Größenvergleich. Du kannst dich da aber nach den anderen Widerständen richten.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    27
    Beiträge
    43
    Also der Widerstand ist (ohne Drähte) 10mm lang.

    Bei Conrad steht für 10mm 1/2W, in einem Datenblatt von Reichelt (da würde ich das lieber kaufen) steht aber für 10mm was von 1,2W und 2W und 2W Kohleschichtwiderstände habe ich da nicht gefudnen...
    Datenblatt Reichelt (Gehäuseform PR02)

    Im lesen von Datenblättern tu ich mir aber manchmal auch ziemlich schwer...
    Computer sind dazu da, Probleme zu lösen, die man ohne sie nicht hätte

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    kann es sich evtl. um eine Spule handeln, solche hab ich in rosa rumliegen.
    Die schauen auch recht Widerstandmässig aus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.948
    Ja,die Hintergrundfarbe des Schutzlackes ist je nach Hersteller mal ein Zeichen für die Leistungsklasse und mal auch nur Markenzeichen.
    Da kann man heute nichts mehr dran festmachen wenn man den Hersteller nicht weiß.

    An der Größe kann man schon mehr festmachen aber je nach alter des "Modells" sind auch die Größen unterschiedlich.
    Moderne Widerstände sind bei gleicher Leistung etwas kleiner als ältere.
    Dazu kommen noch Qualitative aspekte.
    Was Heute "Standard" ist war vor 20 jahren eine Neuheit einiger Hersteller.
    Da kann man sich also auch nicht unbedingt dran festmachen.
    Heutige Top-Produkte sind auch kleiner als der sonst verbaute standard.

    Dazu kommt noch das man zwischen den Bauformen unterscheiden muß.
    Draht- (Teilweise in Glas gegossen) Metallfilm- und Kohlewiderstände sind zu unterscheiden in ihrer Leistungsfähigkeit.

    Was wir also machen können ist einwenig schätzen und Erfahrung einbringen.

    Dein widerstand hat deinen angaben nach 4.7 Ohm
    Auf dem Bild erkenne ich Gelb Blau Gold----Gold.
    Da du sagst das die Kamera verfälscht und der Blaue Violet ist kommt das also hin mit den 4.7 Ohm.
    Da der 4. abgesetzte Ring genauso "Gold" ist wie der 3. Ring kann ich die aussage machen das der Widerstand ein 5% iger ist.

    Die Länge wird mit 10mm angegeben also kann ich aus dem Foto eine ungefähre Dicke von ca. 3.6mm ableiten.

    Das entspricht einem 0.5W Modell etwas neuerer Bauart (ca. <12 Jahre alt)

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst dann nimmst du einen 1W Typ und bist aussem Schneider.





    Falls es doch eine Induktivität ist wie Linux eingeworfen hat hilft ein einfaches nachmessen (Sofern das Teil noch ok ist) oder im Zweifelsfalle ein Zerlegen um Gewissheit zu bekommen.
    Gruß
    Ratber

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    27
    Beiträge
    43
    Vielen Dank für eure Antworten!!

    Es ist aber auf jeden Fall ein Widerstand, weil daneben steht auf der Platine R11
    Ich habe noch ein Foto von der Seite mit den Löchern angehängt.

    Ich werde mir dann bei Reichelt ein par bestellen (BestNr. 1W 4,7)


    Benni
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_1401.jpg  
    Computer sind dazu da, Probleme zu lösen, die man ohne sie nicht hätte

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.190
    Dann schau dir aber das Rundherum auch noch gut an, so ohne weiteres stirbt so ein Widerstand nicht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •