-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Drehzahl Sensor!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    639

    Drehzahl Sensor!

    Anzeige

    Hi

    Ich benötige eine Methode um Drehzahlen zu messen.
    Ist doch einfach?
    Ja eigentlich schon aber ich muss drehzahlen von 1.000 U/min bis 110.000 U/min messen!
    Welche methode könnt ihr mir da empfehlen?

    MFG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.04.2004
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    288
    Das müsste doch zu machen sein oder? Einfach ne Gabellichtschranke mit nur 2 Halldunkel übergängen nehmen ?! Also ne AtMegaXX sollte das schon schaffen...

    oder, wie wäre es an einer Umsetzung zu messen? dann kannste es ja zurückrehnen ?!
    Gruß Javik

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    639
    Sorry aber das mit der Umsetzung verstehe ich nicht ganz.
    Kann den ein Atmega128 bzw der Sensor die Signale auseinander halten?

    MFG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Er meint, dass du z.B: ein Getriebe einsetzt, dass die eine Welle antreibt, die sich dann etwas langsamer dreht, um besser messen zu können.

    Ich weiß nicht welche Siganle du meinst.

    Javik meinte einfach eine Gabellichtschranke, trifft sie auf eine schwarze Fläche, wird weniger Licht refketiert. Auf der anderen Seite mehr.

    Darf ich mal fragen wie du so hohe Umdrehungszahlen erzeugst?
    Das kann ich mir ja kaum vorstellen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    639
    Ja klar ich will die Drehzahl einer Modellbauturbine messen.

    Ich meine die Signale von der Lichtschranke, kann der Atmel die noch auseinanderhalten?
    Ich meine diese Schwarze Fläche würde 1666,6666.... mal in einer sekunde an derselben stelle sein. Da frage ich mich ob der Atmel das unerscheiden kann, nicht das er denkt das wäre eine Umdrehung.

    MFG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    639
    Achso zum Getriebe!
    Das ist eine schlechte idee, da die Turbine dann an leistung verlieren wird.

    MFG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    ICh kanns dir nciht genau sagen, man könnte ja ein Teiler vorschalten, dann hat der AVR nciht ganz soviel zu tun. Wie schnell die Lcihtschranken reagieren hänt wahrscheinlich vom typ ab. Es gab für Modellflugzeuge ein Fertiggerät dafür. Hat eine Modellturbine, was auch immer das ist, 100.000 UMdrehungen pro Minute, das kann ich mir kaum vorstellen.
    Was hat die Turbine denn für einen Durchmesser?
    Schick doch mla nen Foto.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.08.2004
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    312
    Hallo

    Was ist denn das für ne Turbine? Alle Jet-Turbinen, die ich bis jetzt gesehen habe (bin Modellflieger) hatten einen Drehzahlsensor (zumindest den optischen/mechanischen Teil) schon eingebaut und auf nen hübschen Stecker geführt...

    mfg
    Felix

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    639
    Ja ich weiss das die gekauften Turbinen das alle eingebaut haben. Aber meine Turbine ist ja nicht gekauft. Ich baue sie selbst.

    Hier ist der Link mit dem beweiss, das die Turbinen Tatsächlich so hoch drehen.

    http://<br /> <a href="http://www.s...5667</a><br />

    MFG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Sorry, aber wo genau finde ich diese Turbine?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •