-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Beschleunigungssensor, G-Sensor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    02.03.2008
    Alter
    37
    Beiträge
    38

    Beschleunigungssensor, G-Sensor

    Anzeige

    Hallo liebes ROBOTERNETZ-Board,

    ich wollte mich erkundigen ob jemand einen Beschleunigungssensor (bis ca. 2g) kennt. ab besten wäre natürlich ein I2C bus aber ich wäre auch schon mit einem analogen Sensor hochzufrieden.
    ich glaube es gab mal einen artikel im elektorheft ich finds aber nichtmehr.
    ich wäre euch dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könntet (vll auch distrbutoren)

    Vielen Dank
    karl

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von wawa
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    67
    Beiträge
    164
    hallo kmonster,

    du kannst ja mal suchen. freescale, AMD, Memsic. ich hab ein datenblatt von memsic, aber zwei achsen. weiss nur nicht wie ich das anhaenge.
    SENSOR_accelerometer_x_y_2g_MXD2125JK_MEMSIC.pdf
    mfg

    wawa

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von just4fun
    Registriert seit
    06.09.2004
    Ort
    Hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    314
    http://www.codemercs.com/JW24F8_D.html

    Der JoyWarrior24F8 ist ein preiswerter dreiachsiger Beschleunigungssensor mit USB Schnittstelle. Basierend auf einem MEMS Sensor messen die Module im Bereich
    ±2g, ±4g oder ±8g mit 10 Bit Auflösung bei maximal 125 Messwerten pro Sekunde.
    Durch die USB Schnittstelle ist ein einfacher Anschluss an beliebige Computer möglich.
    Die Softwareunterstützung für MacOS X und Windows (Linux in Vorbereitung) umfasst ein Konfigurationstool für die Einstellung der Sensorparameter und ein Kalibrierungstool, sowie einigen Beispielcode.
    Durch das geringe Gewicht von ca. 5g und die kleine Bauform von 30x33mm bei
    weniger als 5mm Höhe können die Module in vielen Anwendungen eingesetzt werden.
    Die Module eignen sich für Beschleunigungs- und Lagemessung, für die Messung niederfrequenter Vibrationen und als Eingabegeräte.
    Der JW24F8 Interfacechip ist für größere Stückzahlen auch getrennt lieferbar.
    Eine genaue technische Beschreibung befindet sich bei den Downloads.
    www.robotiklabor.de - Der Podcast rund um Robotikthemen
    www.direcs.de - Meine Robotik-Seite mit Videos, Fotos, Screenshots, Source-Codes und mehr.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    da gibts den LIS3L02AS4 z.b. bei http://www.pluesch-tiere.de/
    meine projekte: robotik.dyyyh

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.08.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    685

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •