-
        
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Robby direkt mit C-Control Unit verbinden?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    19

    Robby direkt mit C-Control Unit verbinden?

    Hi!

    Kann ich die digitalen Ports meines Robbby direkt mit denen meines C-Control Unit Board verbinden, (die Geräte arbeiten nicht an derselben Stromquelle)?

    Grüße und Dank:

    Snoopomatic

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    255
    Mit wieviel Spannung laufen sie? Beide mit 5V?

    Du musst GND der beiden Spannungsquellen verbinden - dann kannst du auch die Controller zusammenschalten. Voraussetzung ist, dass beide mit der selben Spannung arbeiten. Sonst brauchst du Pegelwandler (je nach Anwendung unidirektionale oder bidirektionale).

    Grüße
    Flite

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Flite
    Mit wieviel Spannung laufen sie? Beide mit 5V?

    Du musst GND der beiden Spannungsquellen verbinden - dann kannst du auch die Controller zusammenschalten. Voraussetzung ist, dass beide mit der selben Spannung arbeiten. Sonst brauchst du Pegelwandler (je nach Anwendung unidirektionale oder bidirektionale).

    Grüße
    Flite
    Offengesagt bin ich mir da nicht so ganz sicher, müßte die Spannung nicht identisch sein, da die Plattform in beiden Fällen eine C-Control ist?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    255
    ist möglich, dass sie identisch ist. Ich habe nie mit der Ccontrol gearbeitet und weiß nicht, ob es da verschiedene Typen gibt.

    Bei den AVRs gibt es sowohl 5V als auch 3,3V Typen. Daher muss man hier aufpassen.

    Viele Grüße
    Flite

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Flite
    ist möglich, dass sie identisch ist. Ich habe nie mit der Ccontrol gearbeitet und weiß nicht, ob es da verschiedene Typen gibt.

    Bei den AVRs gibt es sowohl 5V als auch 3,3V Typen. Daher muss man hier aufpassen.

    Viele Grüße
    Flite
    Besten Dank dann erstmal - werd das mit den Spannungen dann erstmal abchecken.

    Schöne Grüße und vergnüglichen Abend:

    Snoopomatic

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.788

    Digitalports verbinden

    Hallo snoopomatic,

    wenn Du GND von beiden Plattformen verbunden hast, kannst Du Digitalports von beiden Systemen direkt verbinden.
    [highlight=red:6824c16920]Einer von beiden verbundenen Digitalports muss aber immer als EINGANG definiert sein, der "Partner" dann als AUSGANG. Es dürfen nie 2 Ausgänge miteinander verbunden sein.[/highlight:6824c16920]

    Gruß Dirk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also wenn es dabei um eine Art Datenübertragung gehen soll, und das ist vermutlich der Sinn, dann geht das auch einfacher. Nim dir einfach nen Nullmodemkabel, und verbinde die beiden RS232 Anschlüsse. Da sparst du Ports, kannst schneller senden und musst kein nicht bit in Bytes umrechnen.

    Dirk hat allerdings Recht, eigentlich sollte es nach verbinden der MAssen funktionieren, ist ja bei anderen übertragungen auch so, 1. Masse 2. Data...

    MFG Moritz

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    19
    Hallo!

    Das mit den Seriellen Schnittstellen hört sich ja interessant an! Bei mir siehts folgendermaßen aus: habe eine C-Control Unit mit App-Board, Display und Tastatur, das möchte ich, quasi als "intelligents Terminal" mit dem Robby kombinieren - so entlaste ich den dessen Prozessor und kann auch Erfahrungen mit der Kommunikation von Microcontrollern sammeln...

    Was den Hinweis betrifft nie zwei miteinander verbundene Ports als Ausgänge zu schalten - OK! Aber sind die Ports beim Einschalten, oder so vielleicht undefiniert und können so den (vielleicht gerade ebenfalls undefinierten) Ports auf der Gegenseite schaden? Bin jetzt nicht sicher, ob das Quatsch ist, ging mir nur gerade so durchn Kopf...

    Danke nochmal für die Tips!

    Grüße:
    Snoopomatic

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Das ist doch perfekt, dann würde ich das auf jeden Fall über RS232 machen. Da brauchst du nur ein Kabel, und nicht irgendwie ne BAsel-konstruktion.
    Du hast doch bestimmt schon Dante auf dem PC mit nem Terminal ausgelesen, oder , also 'Print' bei C-control. Auf der anderen Seite brauchst du dann nur 'Get' gelaube ihc, hab lange nciht mehr damit gearbeitet, und du empfängst ein Byte. Dann könnte Robby direkt noch Statusmeldungen zurückschicken, die du über dein Display ausgibts, z.B.:
    Batteriespannung niedrig, Hinderniss gefunden etc.

    Das ist meiner Meinung nach 10 mal einfacher, als da irgendwie das ganze mit Drähten zu verbidnen, die man Abfragt, und das klappt dann nicht richtig, oder so. Außerdem sparst du Ports und die Geschwindigkeit ist auch höher.
    Überlegs dir!
    Eigentlich gibts halt bei allen uCs fertige Kommunikationssysteme, USART (oder UArt), TWI, ISP, 1wire... RS232

    MFG Moritz

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.09.2004
    Beiträge
    19
    @Moritz: Jo - stimmt die Möglichkeit bietet sich wirklich an, nur daß das Austesten wohl etwas umstädnlich wird, weil man ständig hin- und herstöpseln muß... aber die Vorteil der Methode sind in der Tat größer. Ich hab nur erst überlegt, obs im CCBASIC überhaupt ein Gegenstück zu PRINT gibt, aber das scheint ja der Fall zu sein, so wie Du schreibst - na dann kanns ja, sobald wieder Zeit ist, los gehen!

    Viele Grüße:

    Snoopomatic

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •