-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: C-Control Pro

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1

    C-Control Pro

    Anzeige

    Also, ich möchte mir jetzt ein C-Control Pro system zulegen. Allerdings weiß ich einfach nicht welchen:

    Mega 128 oder Mega 32?

    Bei Mega32 steht ja, dass es Multithreading hat, was ich ja wichtig finde, allerdings steht beim Mega 128, dass es die Leistungsstärkste Unit ist.

    Ich meine der preisliche Unterschied von 10€ ist ja nicht gravierend deshalb ist es ja auch nicht eindeutig. Der mega 128 hat ja auch insg mehr Speicher, die Geschwindigkeit ist auch gleich.

    Diese aussage verstehe ich auch nicht, beim Mega 128 & 32:
    8 Analogeingänge / 6 mit je 8 Pins, 1 mit 5 Pins Digital I/Os
    6 mit je 8 Pins???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    101
    Um mal noch eine Zwischfrage zu stellen, möchtest du auch das dazugehörige Applicationboard kaufen? Das board nimmt schon sehr viele Leitungen nach aussen weg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Nein sehr wahrscheinlich nicht, ist ja eigentlich unnötig. Ich werde es halt über RS232 benutzen und ne MAX232 Schaltung hab ich schon, also vollkommen unnötig.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    101
    Also zu deinen Ports:

    Die 128 hat 6 Ports zu je 8 pins und einen Port mit nur 5 pins
    Also PORTA - PORTF haben 8 Leitungen PORTG nur 5

    Der Analogport ist gleichzeitig aber auch PORTA

    Zur 32 kann ich leider nichts sagen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Das heißt, dass ich einen Port habe, der aber mit 6 Pins herausgeführt ist? Die kann man aber schon getrennt von einander ansteuern?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    101
    Wie meinst du das?

    Du hast 6 PORTS mit je 8 I/O Leitungen (Sprich 48*IO)
    und 1 PORT mit nur 5 I/O Leitungen. (5 *IO)

    unterm Strich stehen dir somit 53 IO Leitungen zur verfügung

    Wobei diese Ports wiederum multiplexed mit anderen Portfunktionen sind.
    Willst du 8 Analoge eingänge haben, dann ist PORTA als GPIO weg

    Wenn du die Serielle Schnittstelle benutzt oder beide, gehen da noch mal 2 Pins von PORT E drauf und 2 Pins von PORTD

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    ja so hab ich das gemeint^^ 53IO ist garnicht mal so schlecht

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von Robotniks
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    168
    Hi,

    genau so ist des.
    Multithreading können beide Systeme nur in den Mathe.-Funktionen und den Speicher sowie die I/O Anzahl unterscheiden sie sich.

    Programmierung ist gleich...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    Und welches würdet ihr empfehlen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    101
    Naja, das kommt ganz auf die Anwendung an, würde ich sagen

    Willst du damit bastreln, also mehr erproben und sehen was sich machen lässt, würde ich die 128 nehmen. Wenn du ein bestimmtes Projekt vor augen hast, dann schlage ich vor du überlegst dir zunächst was du genau brauchst. Also wirklich 53 IO etc...

    Andererseits sind 10€ (sofern du nicht in Serie, also vielleicht ab 3 Applikationen, gehen willst) nicht wirklich viel, ich glaube der Preiunterschied war mal deutlich höher.

    Ich kann mir vorstellen, dass Conrad mit dieser Serie nicht sehr erfolgreich war - ich selbst nutze sie auch nicht

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •