-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Verwendung eines 5 Phasenmotors

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    27

    Verwendung eines 5 Phasenmotors

    Anzeige

    Hallo zusammen

    Durch Zufall bin ich in den Besitz von 2 5 Phasen Schrittmotoren gekommen.
    Nun möchte ich diese in meinem neuen Bot verwenden. Leider hab ich keine Ahnung wie ich dies bewerkstelligen soll. Hat jemand einen Rat für mich? Vielen Dank.

    Gruss
    chaoscrack

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Hallo,
    wieviele Anschlussleitungen führen denn heraus. Gibt ja für die Motoren auch die Möglichkeiten Unipolar oder Bipolar, wobei die Spulenselektive Bipolarsteuerung von der Anzahl der benötigten Brücken schon recht hoch ist.
    Ansteuertabellen für Unipolar standen irgendwo in der cncecke, für Spulenselektive Bipolaransteuerung sind Tabellen bei mir vorhanden, die kann ich gegebenenfalls eintippen.
    Welcher Leistungsklasse entsprechen den die Motoren?
    Für kleinere Unipolar gibt es fertige Treiber IC die allerdings teilweise entsprechend den Logiktabellen angesteuert werden müssen.

    MfG
    Manu

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.08.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    27
    Es führen 10 Leitungen hinaus und er ist mit 0.5A beschriftet.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Hm, sollte dann bipolar funktionieren (besseres Laufverhalten als Unipolar) ist aber recht aufwendig. Man benötigt 5 Vollbrücken.
    Gerade gefunden:
    http://www.goetz-automation.de/Schri...en%20Motor.htm

    Enstsprechend viele Komparatoren und Kippstufen für die Stromregelung und eine entsprechende Ansteuerung nach den Logiktabellen.

    Sowas sollte auch gehen:http://www.reichelt.de/?;ACTION=7;LA...36afd68c94e34d
    Allerdings 5 Stück davon. Dafür sind die Stromregler schon drin.

    Oder halt einfacher fertige ICs, wo ich allerdings auf die schnelle nur welche von Sanken gefunden habe, die unipolar oder in Pentagonalverschaltung arbeiten. Dann aber oft mit Nachteilen in Lauf und Drehmomentverhalten.
    http://pdf1.alldatasheet.com/datashe...N/SI-7502.html

    Wo es die allerdings zu kaufen gibt weiß ich auch nicht.

    Allerdings erstmal alle Angaben ohne Gewähr, da ich 5 Phasen Ansteuerungen noch nicht gebaut habe, hab aber noch zwei Berger Lahr hier rumliegen mit 1,4 A. Mal sehen ob sich da noch was für basteln lässt.

    MfG
    Manu

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •