-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: RoboCup Junior Soccer - Wie geht es weiter?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    27
    Beiträge
    66

    RoboCup Junior Soccer - Wie geht es weiter?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Wie man in Magdeburg und auch letzes Jahr in Hannover (auch schon davor in Bremen) sehen konnte, sind Roboter im 2:2 Bereich, die nur noch auf den Ball zufahren, sich aufs Tor ausrichten und schießen nicht mehr so richtig erfolgreich.
    Es reicht allemal noch dazu die Vorrunde gut zu überstehen, in den Finalspielen haben sie aber dann keine Chance mehr.

    Den MagdeBots hat sogar ein einziger Torwart gereicht um Tick Trick und Track zu besiegen.

    Wie wird also die Zukunft vom Soccer 2:2 aussehen? Wird das pushen entlang der Bande in Mode kommen? Oder doch Spiel über die Bande?
    Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.
    Helmut Schmidt

    Unsere Webseite: GMG Robotik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    209
    Ich schätze beides macht am meisten sind

    also der torwart pusht ihn an der wand lang und der "stürmer" nimmt ihn und schiesst ihn gegen die bande oder halt direkt rein
    Gruss Tobs

    http://first-robocup.org/

    RoboCupJunior since 2006

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •