-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zahlen in Kästchen einfügen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Erlangen
    Alter
    25
    Beiträge
    58

    Zahlen in Kästchen einfügen

    Anzeige

    hi leute

    ich hab da ein kleines problem
    ich möchte ein programm schreiben, welches irgendwelche zahlen generiert und diese dann in das eingabefeld eines anderen programms hineinschreibt (wie bei der passwort eingabe), dann prüft ob diese zahlen richtig sind ( fehlermeldung!!!! falls zahlen ungültig) und wenn ja weiter macht--> ich will versuchen für den privaten zweck nen passwort-knacker zu programmieren

    Mein Problem: wie sag ich dem programm wo es die zahlen einfügt und wie es gucken kann ob die eingabe auch richtig ist???

    mfg

    Theux

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    29
    Ich mutmaße mal das du das nicht auf einm Atmel AVR tun willst, du bist nämlich im Atmel AVR Controller und Programmierung Forum gelandet.

    Die Kiste ist auch so einfach nicht, ein Programm zu schreiben, dass dir den Mausklick in ein Eingabefeld und die Ausgabe von Zahlen mit einem anschließendem "Enter" ausgibt ist noch relativ simpel, zu überprüfen ob es erfolgreich war, je nachdem über welches Porgramm wir reden (das du zu "knacken" gedenkst) schon schwieriger.

    Es ist, wenn du sowas fragst, auch durchaus sinnvoll zu sagen auf Welcher Plattform du das tust (es gibt eine Welt jenseits von Windows, auch wenn auch ich noch dort gefangen bin). Ich setz 20 auf Windows und dann wirst du nicht drum herum kommen dir die Windows-API oder Frameworks die das übernehmen, dir an zu schaun...

    Es gibt ein nettes Porgramm um Prozess-ID etc. aus zu lesen. Das nimmt dir solche Sachen zumindest ab:
    http://www.heise.de/software/download/en_dis_able/7279

    Hier findest du sicher auch Win-API-Tutorials:
    http://www.onlinetutorials.de/cpp-index.htm

    mfg
    Scoby

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Erlangen
    Alter
    25
    Beiträge
    58
    ja gut ok thx

    ich denk dann mal das cih die daten die ich aus dem programm für dei Prozess-ID in mein programm einbinden muss oda?ß?????

    aber auf dem zweiten link finde ich nur c/C++ Kurse

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    29
    Ich hab nur minimal Ahnung von der Windows-API. Soweit ich weiß brauchst Du die Prozess-ID um auf andere Prozesse zugreifen zu können (Du musst ihn ja identifizieren), wie gesagt, ohne Gewähr...

    Bevor ich's vergesse: Schalt den Virenscanner aus wenn du testest, ich hab mir selbst ein Tool geschrieben, dass Tastatureingaben abfängt (Systemweit) um auch aus anderen Programmen Funktionen auslösen zu können (quick&dirty ;p) und die Heuristik hat's als Keylogger erkannt. Ich denke bei dir könnte es vlt. ähnliche Probleme geben...

    mfg
    Scoby

    Edit: Google ist dein Freund! Yahoo auch und selbst MSN wird dir auf "Windows API C Tutorial" tausende Links ausspucken ;p

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    ich denke mit dem Handle für das Textfeld kommst du am weitesten. Es gibt diverse Spy-Tools die dir da weiterhelfen. Mit den API-Funktionen sollte man dann Text zuweisen können. Wie du aber herausfindest ob die Eingabe erfolgreich war, richtet sich danach was passiert, wenn die Eingabe richtig ist.

    Gruß

    Jens

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •