-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Signaleingang ATMeaga8

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    112

    Signaleingang ATMeaga8

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich möchte einen digitalen Messchieber mit einem ATMega8 auslesen und dabei so wenig externe Bauelemente wie nur möglich verwenden. Das Problem: Der Signalpegel bewegt sich zwischen 0,5 und 1,5 Volt, was ja nicht eben besonders TTL-kompatibel ist. Für nur eine Leitung ginge ja der Komparator, aber ich brauche zwei (Daten und Takt).

    Eine einfache Emitterschaltung invertiert dummerweise das Signal, eine Kollektorschaltung bringt keine Spannungsverstärkung ... Tips?

    Danke, Frank

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    kommst du wirklich nicht sicher über 0,6V? Ab da wird high erkannt. Dein Problem mit einem invertierten Signal verstehe ich nicht. Du arbeitest da mit einem µC, den du programmieren kannst .

    Gruß

    Jens

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Ansonsten könntest du auch den ADC nutzen. Dann legst du halt festgelegte Intervalle fest bei denen er high oder low erkennen soll. Aber ich schätze für deine Anwendungszwecke wird das ganz zu langsam sein. (is nur sonne idee).

    mfg
    Erik

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.12.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    51
    Theoretisch müsste das doch auch recht einfach mit einem Schmitt-Tigger zu lösen sein...

    Gruß
    Sebastian

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    112
    Zitat Zitat von Monday
    Theoretisch müsste das doch auch recht einfach mit einem Schmitt-Tigger zu lösen sein...

    Gruß
    Sebastian
    Ja, ich habe es mit einem 4093 probiert, der zuckt nicht.

    Frank

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    127
    über 0,6V? Ab da wird high erkannt
    Das halte ich für ein Gerücht. Kenne zwar mich bei Atmel net aus, aber bei PIC liegt die Schwelle schon eher bei 2-3 V. (Bin zu faul zum nachschauen )

    Nimm einfach Emitterstufe und dann invertieren in der Software. Oder falls du eine Hardwareschnittstelle verwenden willst einen DoppelOP und 2 Widerstände(für beide Kanäle zusammen). Musst nur mit den Widerständen eine Vorspannung erzeugen, die etwa in der Mitte liegt von deinem Bereich liegt und schon hast du hinten ein sattes TTL-Signal

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Oberhofen im Inntal (Tirol)
    Alter
    43
    Beiträge
    377
    Hallo!

    Ich kann mich jetzt in Brennessel setzten, aber gilt bei AVR nicht auch diese Regel?

    0-30% Vcc = LO
    31-69% Vcc = undefiniert
    70-100% Vcc = HIGH

    So oder so. Ich würde die einfache Emitterschaltung bevorzugen. Was ich aber nicht verstanden habe: hast du bei 0,5 Volt schon ein HIGH oder soll 0,5 V LO und 1,5 V HIGH darstellen? Ab wann hast du ein HIGH?

    mfg
    Gerold
    :-)

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    wollte nur mal schauen, ob ihr aufpasst.
    Hatte 0,6 im Kopf. Hm, es ist 0,6 * Versorgung.

    Sry.

    Jens

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Man kann den Komperator Eingang mit dem MUX vom AD-wandler auch auf die AD-Eingänge umschalten. Wenn man einen Mega88 nimmt liegt die interne Ref bei ca. 1.2 V und wäre ideal als Schaltschwelle.
    Sonst wäre halt der AD Wandler. Da es nur um eine digitales Signal geht könnte der AD Wandler auch recht schnell laufen (13 us) Wandlungszeit, eventuell sogar noch schneller.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •