-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Fuses falsch gesetzt

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.01.2008
    Alter
    33
    Beiträge
    51

    Fuses falsch gesetzt

    Anzeige

    hallo ich hab mir gerade in kleines problem geschaffen... ich habe ausversehen einen atmega8L-8 auf externer quarz (hohe frequenz) gestellt... das problem daran ist ich hab keinen quarz sondern nur ein oszilator... besteht noch eine möglichkeit den at zu retten ohne einen quarz zu kaufen?

    gruß rezzo
    1+1=0

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    Aachen
    Alter
    32
    Beiträge
    246
    Wenn du einen Oszillator hast sollte das kein problem sein eigentlich.
    Schließe ihn einfach an XTAL1 an.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    03.01.2008
    Alter
    33
    Beiträge
    51
    hm so habe ich es an geschlossen kann aber die fuses nicht beschreiben naja vll is auch was anderes hin...
    1+1=0

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •