-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Servo-Experten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    7

    Servo-Experten

    Anzeige

    Hallo,

    ich bräuchte einen kleinen Rat hinsichtlich dieser Servos:

    Link-645MG: http://www.yatego.com/modellbau-kjae...90580832b30622

    Link-HS-815BB: http://www.yatego.com/emt-versand/p,...servo-hs-815bb

    Die Servos sind für einen Hexapod gedacht und ich kann mich nicht so richtig entscheiden welche ich nehmen soll.

    Der 645MG wiegt nur 50g und hat halt ein Metallgetriebe und schafft 9,6kg/cm bei 6V.

    Der 815BB wiegt 150g und hat leider nur ein Kunststoffgetriebe aber schaft 19,8kg/cm bei 6V.

    Denk mal das Gewicht der Servos ist nicht ausschlaggebend da ich bei den schwereren Servos auch mehr Power hätte, mich stört eigentlich nur das Kunstoffgetriebe.

    Wie seht ihr das ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Nimm das Hitec-Servo 815BB, das hält einiges aus, deshalb wird es auch in Trial-Trucks gerne verbaut.
    Gruß

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.02.2008
    Beiträge
    7
    danke für die Antwort, denk mal bei ner segelyacht wird der servo weniger beansprucht als in einem Hexabot wo er ununterbrochen in bewegung ist daher meine Sorge was die Erwährmung des Servos in Bezug auf das Kunststoffgetriebe angeht.

    Mal abgesehn von dem Getriebe hat jemand informatienen was der 815BB für eine Stromaufnahme hat, denk mal unter vollast wird der ganz schön fressen und bei nem Hexapod mit 18 Servos uiui.

    Was ist da eure Meinung oder Information ?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •