-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Separater MiniPC für TS, WinAmp

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    19

    Separater MiniPC für TS, WinAmp

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich Suche schon länger nach einer Lösung, nicht immer mein altes, lautes Notebook Parallel zu meinem Desktop Rechner laufen lassen zu müssen. Ein bisschen nachlesen, hier im Forum, haben mich auf eine Embedded Lösung gebracht. So wie das aussieht, gibt es sowas allerdings nicht mit soundchip, oder dgl. Ich weiß nicht, ob so etwas überhaupt Praktikabel wäre, aber ich hätte halt gern etwas kleines, Energiekostenarmes, dass ich geräuschlos einfach so auf dem Schreibtisch stellen kann, um damit meine WebStreams abspielen zu können. Also Netzwerkanschluss sollte das Teil auf jeden Fall haben.

    Ich habe auch schon einmal darüber nachgedacht, so etwas evtl. selbst zu bauen. Leider habe ich davon nicht allzu viel Ahnung. Was mich auf diese Idee gebracht hat, ist dieses Projekt hier: http://www.mikrocontroller.net/topic/82205#new
    Wäre es nicht möglich so etwas zu erweitern, so dass man die genanten Funktionen damit nutzen könnte?


    Würde mich wie gesagt mal interessieren, was man hier dazu meint.

    Vielen Dank,

    IceRage

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Vieleicht wäre eines der Alix - Boards etwas für dich:

    PC Engines ALIX.3C3

    (Link auf Tronico-Shop mit beschreibung: https://shop.tronico.net/tronico.php...4c9b8.82699146 )

    Die dinger sind klein, leicht, leise, spaarsam, gibts mit Sound und VGA (siehe mein Link oben) und sind einfach toll. Mit Flash für OS und Daten und mit dem miniPCI - Slot kannst du auch z.B. eine Wlan-Karte einbauen.

    Ich habe verschiedene dieser Boards für unterschiedliche Zwecke im Einsatz (z.B. Router, Streaming-Client) und bin einfach super zufrieden!

    Mfg.
    Lemon

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    19
    Die sehen eigentlich ganz gut aus. Mit Gehäuse und Compact Flash würd ich etwa bei 160€ liegen. Naja, vielleicht kann man sowas auch billiger bei ebay bekommen. ..

    Kann sein das es jetzt offtopic wird, aber hast du zufällig ne Ahnung was für ein Linux man da auf die Compact Flash Karte installieren muss?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    169
    Naja da steht mal "x86-basierender Einplatinen-Computer" also wirsde soweit alles draufmachen können was du willst. Inwiefern es sinnvoll ist ein SUSE 10 draufzumachen musst du selber wissen. Würde da eher Damn Smal Linux oder was anderes kleines draufmachen, grafik und anwendungen sind ja wuschd.
    ---

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Bayern
    Alter
    30
    Beiträge
    313
    Blog-Einträge
    1
    Ja, habe ich

    Sorry das ich mich solange nicht mehr gemeldet habe, aber falls es noch interessant für dich ist, sag einfach bescheid, dann werde ich mich ausführlicher dazu äußern ...



    Mfg.
    Lemon

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •