-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit der Motor Ansteuerung

  1. #1

    Problem mit der Motor Ansteuerung

    Anzeige

    Hi,

    Habe folgendes Problem sobald ich über das Erweiterungs Modul M32 das Beispiel Programm move ausführe steht auf dem Display nur Move FWD aber die Motoren sprechen nicht an nur unter der Base Platine kann ich die Motoren fahren war auch schon bei Conrad und hab die M32 Platine ausgetauscht.

    Ist es eigentlich auch normal dass man die Programme von der M32 Platine nur über den Loader starten kann?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo xenon321,

    Du musst erstmal das Programm "RP6Base_I2CSlave" in den Controller auf dem Mainboard des Roboters laden. Ohne das hat der RP6-M32 Controller natürlich keinen Zugriff auf die Motorsteuerung.

    Wenn beide Controller Programme geladen haben, kannst Du beide Programme in den Controllern gleichzeitig starten lassen indem Du einfach auf den Start/Stop Button auf dem Mainboard drückst.
    (dazu muss der Controller auf dem Mainboard aber wie schon gesagt irgendein Programm geladen haben, sonst gibt er den Startbefehl nicht weiter)

    Das steht aber alles auch in der Anleitung drin...

    MfG,
    SlyD

  3. #3
    ups stimmt wer lesen Kann ist klar im vorteil.

    RTFM

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •