-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Füllstand mit einem Klappschwimmer anzeigen? Benzintank!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Leichlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    181

    Füllstand mit einem Klappschwimmer anzeigen? Benzintank!

    Anzeige

    Hey!

    Ich habe eine Frage! Undzwar wollte ich einen Klappschwimmschalter in meinen Bezintank von meinen Roller einbauen!

    Wollte damit dann halt auf meinem Tacho mit Grafikdisplay, warnen lassen, wenn der Füllstand zu niedrig ist!

    Den ich habe meinen Tank umgebaut, damit er gut in den Roller passt!
    Ist nur für Rennzwecke und riene Spielerei! Außer dem wäre es gut, wenn ich dann nicht stehen bleibe!

    Weil das Fassungsvermögen etwas geschrumpft ist! Der Tank hängt normal gerade im Rahmen!




    Ein Loch und ein Gewinde wollte ich in die außenwand bohren, damit ich den Klappschwimmer da einbauen kann!



    URL Datenblatt

    Da der Tank ja schon geschlossen ist, kann ich keinen Schwimmertyp, die von innen montiert werden, montieren!

    Ich mein der Schwimmer ist ein Öffner oder Schließer je nach Lage, das wäre also kein Problem mit der Abfrage!

    Aber was ist mit dem SChwappen innen? Wie würdet ihr das lösen?

    Oder gibt es noch besser Schwimmer die besser Lösungen wären?

    Habt ihr einen Tipp? Bin gerade dabei, einen Boardcomputer für meinen Rennroller (18 PS und 140km/h max) zu entwickeln!

    Motortechnisch, Optisch und halt auch Elektrisch möchte ich was einmaliges auf die Beine stellen! Wäre cool wenn ihr mich unterstüzt !

    Achja falls einige meckern, der Roller wird nicht mehr auf der Straße bewegt! Der Tank ist profisionell geschweißt worden und auch abgedrückt! Jede Bohrung wird mit spezial Kleber abgedichtet!

    LG Chris





  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Leichlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    181
    hey!

    Ich habe eben nochma geschaut, und etwas passendes gefunden!

    Hier schaut euch bitte folgenden Link mal an!




    Füllstandssensor Optisch

    Wie kann man den beschalten?

    Datenblatt



    Danke CHris





  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    erst einmal würde ich nur dann einen Schalter mit Kontakten in einen Benzintank bauen, wenn er ausdrücklich dafür gebaut ist. Dies kann ich beim ersten Link nicht erkennen.
    Zur Beschaltung
    + an rot
    - an Schwarz
    PortPin an Blau mit Pullup
    Ob der Sensor den Pin bei Leer oder befüllt auf Gnd zieht, habe ich jetzt nicht gefunden.
    So interpretiere ich das Datenblatt.

    Gruß

    Jens

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Gegen das Schwappen würde ich eine gewisse Zeitverzögerung einbauen/einprogrammieren. Wenn also das "leer"-Signal kommt, erst mal ein paar Sekunden warten, ob es wirklich dabei bleibt. Erst wenn zb zehn Sekunden lang "leer" gemeldet ist, die Anzeige anschalten. Und umgekehrt genauso: wenn der Sensor auf "leer" stand und plötzlich wieder "voll" meldet, ebenfalls abwarten, ob es dabei bleibt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Leichlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    181
    Hey ja okay super Idee!

    Aber ich würde gerne wissen, wie man deisen Sensor ansteuert!

    Weil dann bestelle ich mir den





  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    43
    Beiträge
    80
    Wenn es etwas edler sein darf, kauf doch einen Ultraschallsensor mit Analogausgang, der kann dir dann genau sagen, wieviel drin ist. Gibt es z.B. von Contrinex
    Alles wird gut... Gruß Alex

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    + an rot
    - an Schwarz
    PortPin an Blau mit Pullup
    Aber ich würde gerne wissen, wie man deisen Sensor ansteuert!
    Was willst du noch wissen?
    Gruß

    Jens

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Ein Sensor wird nicht angesteuert, sondern ausgelesen.
    Der optische Füllstandssensor ist, auch nur, ein Schaltelement.
    Wenn es genau sein soll geht es, eigentlich, nur mit Ultraschall, da die Kapazitiven für brennbare Flüssigkeiten nicht zulässig sind.
    Normalerweise baut man gegen das Schwappen ein Beruhigungsrohr ein.
    Dass ist z.B. ein Alu- oder Messingrohr mit ca. 25mm Durchmesser, das unten offen ist und ringsum einige Bohrungen hat, wo der Sprit durchfließen kann. In Deinem Fall würde ich das in den Tankdeckel integrieren.
    Gruß

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Leichlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    181
    Hey das mit dem ansteuern habe ich überlesen SORRY!





  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Leichlingen
    Alter
    28
    Beiträge
    181
    Ich denke ich werde den Optischen verwenden!

    den ich brauch nur nen binären Tankgeber !

    Den der wird ja auch net lininar leer!

    Danke für die Tipps!

    Aber ncoh eine Frage, wenn ich da nen Relai einbauen möchte, dann brauch ich welches Relai Typ? 12V oder mehr?

    Achja was meinen die mit Wet und DRy? Das es Nass und Trocken bedeutet, ist mir klar! Aber welche Schaltfunktion hat der, wenn ich mir den für 12V Dry hole?

    LG Chris





Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •