-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fehler bei Flashen zwischen Asuro u IR-Transceiver

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    5

    Fehler bei Flashen zwischen Asuro u IR-Transceiver

    Anzeige

    Fehler beim Flashen

    Habe meinen Asuro erst vor kurzem zusammengebaut, nach dem erfolgreichen Selbsttest wollte ich nun das erste Programm, die self-datei, auf ihn spielen, allerdings kommt bei dem Flash-Programm die Fehlermeldung, dass kein Kontakt mit Asuro aufgenommen werden konnte.
    Die IR-Schnittstelle funktioniert, ich vermute also, dass der Fehler beim Empfänger (oder Sender?) des Asuros liegt. Wie kann ich das nachprüfen, oder ist der Fehler woanders zu suchen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Du kannst mal mit nem Sucher einer Digitalkamera die Sendediode, während des Selbstests, beobachten, dann solltest du sie leuchten sehen (es ist nicht besoders Hell also genau hingucken). Wenn das Funktioniert kann man das wenigstens schonmal ausschließen.

    mfg
    Erik

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    ansonsten benutze bitte die suchfunktion des forums, darüber bestehen bestimmt 100 threads...
    kleinschreibung ist cool!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    11

    Flashen funktioniert nicht mehr

    Hey,

    bei uns hat das Flashen viele Male wunderbar und fast fehlerfrei funktioniert und auf einmal lief es nicht mehr.
    Keinen Plan warum. Haben schon so ziemlich alles probiert: Neue Batterien, anderen Receiver, USB und Seriell, Reboot, aktuelle Version der Flash-Software, anderer Asuro, ....

    Woran könnte das liegen? Wenn wir versuchen zu flashen, bekommen wir einen Timeout, allerdings leuchtet die Diode am Asuro noch rot.

    Grüße
    Romili

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    vielleicht ein lötstelle die mit der Zeit kalt geworden ist?

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    5
    mein problem ist:

    ich habe meinen asuro auch vor kurzer Zeit zusammen gebaut, allerdings kann ich kein programm rüber flashen. Der selbst test ist ohne pobleme durchgelaufen, aber wenn ich ein neues programm draufspielen will sagt mir das flash-tool zwar, as alles geklapt hat, wenn ich ihn dann aber einschalte schaltet er nur die StatusLED auf grün. Das einzige programm was ich überspielen kann ist SelfTest.hex.
    Kennt wer das problem???

  7. #7
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo kvons, willkommen im RN-Forum.

    Welches Programm wolltest du denn flashen? Ein mit dem Programmers Notepad selbstgeschriebenes? Wenn ja, hast du vor dem Kompilieren den Editorinhalt gespeichert? Wie sieht dein Programm aus? Init() vergessen? Endlosschleife am Programmende vergessen?

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    5
    also das programm sah so aus:

    #include "asuro.h"

    int main(void)
    {
    Init();
    StatusLED(RED);
    while(1);
    return 0;
    }

    gespeichert hab ich nich; probiers jez direkt ma aus.
    Hoffe es klappt...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von JensK
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    26
    Beiträge
    254
    ja du musst es speichern, dann compilieren, und dann erst die test.hex flashen... sonst is nix aufm asuro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •