-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Frage zu Lcd Ausgaben

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    341

    Frage zu Lcd Ausgaben

    Anzeige

    Hallo,

    ich hab folgende 3 Probleme.

    Ich möchte mithilfe eines Lcd´s ein Display Menü umsetzen. Das hat soweit auch schon super geklappt.

    Nun soll es aber noch einige "verfeinerungen" geben.

    Die im Display ausgewählte Zeile soll S/W umdrehen. Also Hintergrund schwarz, Schrift "Weiß".

    Dann sollen bei einem Menüpunkt 2 Zifferstellen mit einem blinkenden Unterstrich versehen werden.

    Und dann gibt es noch ein Problem mit den zeichen ä,ö und ü. Diese werden auf dem Display garnicht angezeigt.

    Gibt es Lösungen für diese "Problemchen" ?

    mfg Blamaster

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Falls es sich um ein Character Display handelt:
    S/W Umdrehen nicht möglich.
    Blinkender Unterstrich nicht möglich
    Sonderzeichen kannst du dir mit dem LCD-Designer erstellen.

    Du kannst natürlich auch inverse Zeichen erstellen, oder zwei gleiche, von denen eines noch zusätzlich einen Unterstrich bekommt und diese umschalten.
    Bei 8 Sonderzeichen ist allerdings Schluss, mehr geht leider nicht.
    Die Speicherplätze für die Sonderzeichen lassen sich auch nicht zur Laufzeit neu belegen.

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hallo Christopher,

    Blinkender Unterstrich ist zwar nicht möglich, aber blinkender Viereck schon, oder Unterstrich nicht blinkend.
    Und die Sonderzeichen kann man wohl zu Laufzeit ändern, das ist kein Problem...

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    Blinkender Unterstrich ist zwar nicht möglich, aber blinkender Viereck schon, oder Unterstrich nicht blinkend.
    Meinst du mit dem Cursor ? Der geht aber nicht über mehrere Spalten, wie das gewünscht wurde.
    Oder hast du eine andere Idee ?
    Braucht ein neuladen der Sonderzeichen keine Neuinitialisierung des Displays ?
    Hatte da sowas in Erinnerung.

    Gruß
    Christopher

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hallo Christopher,

    Ich hoffe, wir reden von einem HD44780 kompatibilem, oder ?

    Zu dem Unterstrich hätte ich folgende Idee, zwar ungetestet, müßte aber klappen,

    Angenommen wir wollen Zeichen 0-5 Unterstreichen, gehen wir zum Zeichen 0, schalten den Unterstrich ein und senden in Abständen von sag ich mal 10-50 ms ein Befehl, den Cursor einen Schritt weiter nach rechts zu gehen.
    Wenn wir bei der Stelle 5 sind dan zurück nach 0.
    Man dürfte da wohl kein Flackern sehen denke ich

    Zu den Sonderzeichen, nein, Du mußt das Display nicht neu initialisieren,
    mal aus dem Kopf,
    Eigene Zeichen liegen in CG RAM bei der Adresse 0 angefangen, also 0x00-0x07 Zeichen 1 0x08-0x0F Zeichen 2 usw.
    Man sendet jetzt 'Set CGRam Address' mit der gewünschten Adresse dann ganz Normal die Daten, anschließend zurück in DDRam , fertig.
    So kann man 1 Zeile vom Zeichen auswechseln, ein ganzes Zeichen, oder alle 8, ja nach dem.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Die Idee mit dem schnellen Weiterschalten des Cursors hatte ich auch erst,
    bin aber davon abgekommen, da das, meiner Meinung nach, stark flackern würde.
    Der Cursor müsste ja, um wahrgenommen zu werden, einige Zeit stehenbleiben, ich schätze mal so etwa 20ms.
    Wenn er dann beim 5. Zeichen angekommen ist, dann ist er beim ersten schon 60ms aus.
    Das sieht man dann auf jeden Fall.
    Müsste man aber mal ausprobieren und etwas mit den Zeiten spielen.
    Er wollte ja auch nur 2 Zeichen mit Unterstrich versehen, vielleicht klappt das ja halbwegs flackerfrei.....

    Das mit dem Neuinitialisieren hatte ich dann wohl falsch in Erinnerung.
    Hab' auch auf die Schnelle im Datenblatt nichts dazu gefunden.

    Gruß
    Christopher

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    341
    Hm, ich werde mal etwas mit den zeiten spielen und guggen was bei rauskommt. Die idee ist aufjedenfall schonmal nicht schlecht

    mfg Blamaster

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Ja, wie gesagt, probieren geht über studieren,
    Habe gerade im Dattenblatt nachgeschaut, Ausführungszeit von 'Set DDRAM Address' 39 µS man kann da die Wiederholrate ziemlich hoch setzen, im Endeffekt ist es nichts anderes als Multiplexen.
    Der Unterstrich wirkt vielleicht etwas blasser als der Rest

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Mit der Standard Bascom Library wird das wohl eher nix,
    die ist zu langsam, da sie auf das lesen des Busy Flags verzichtet und einfach "sichere" Zeiten vorgibt.

    Gruß
    Christopher

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Ich habe jetzt erst bemerkt, daß ich mich im Bascomforum befinde

    Trotzdem, selbst wenn 1ms als 'sicher' gelten sollte dürfte das reichen...
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •