-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Suche noch etwas stärkere Getriebemotor

  1. #1
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1

    Suche noch etwas stärkere Getriebemotor

    Anzeige

    Suche noch etwas stärkere Getriebemotor für zweites Roboterprojekt. So 15 kg sollten die aber auch gut bewegen können. Zumindest auf gerade Fläche. Als Hinderniss müssen höchstens mal Tepichkanten überwunden werden. Könnt ihr da ne gute Alternative zu Scheibenwischer-Motoren nennen?

  2. #2
    Gast
    Die RB40 die Markus (embedit.de) im Moment anbietet sind wohl ziemlich kräftig. Mit 1:60 Getriebe machen die bei 100 U/min ca. 10kg/cm.

    Gruss,

    Andre

  3. #3
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1
    Danke für Hinweis. Die sind vielleicht garnicht übel. Werde mal bei Markus nachfragen, vielleicht kann man die ja mal irgendwie antesten. Wäre sicher für alle interessant

  4. #4
    Hi,
    die RB40 sind schon sehr kräftig. Ich hab mal einen Motor mit 1:100 Getriebe genommen, eines der Aluräder von meinem Octobot draufmontiert und festgehalten. Ergebnis: die Fixierschraube wurde zusammengequetscht.
    Derzeit kann ich Motoren mit 1:30, 1:50, 1:100 und 1:200 Übersetzung anbieten, Tendenz fallend. Mit 1:30 hab ich nur noch einen. Nachbestellen kann ich erst nächstes Jahr. Dann werd ich auch die Auswahl bei den Getrieben erweitern.
    Die Motoren findet ihr hier
    Motoren und Getriebe müssen getrennt bestellt werden und werden auch getrennt geliefert

    Gruß
    Markus

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    47
    Beiträge
    15

    Gute Antriebsmotoren ... teilweise auch mit Hall-Sensoren.

    Hallo!

    Hier gibt es u.a. auch stärkere (Industrie)-Getriebemotoren.

    http://www.seefrid.de/Uebersicht_Antriebstechnik.htm

    Ansprechpartner ist Herr Thomas Gutenstein
    (Die Firma gehört zu meinen lieben Sponsoren)

    Gruss,
    Christian

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1
    Hallo

    Oh ja, der Link ist gut. Das sind einige sehr interessante Motoren und vor allem auch endlich mal etwas stärkere. Nur schade das da keine Preisliste dabei ist. Stehen die Preise im Katalog? Werde mir den wohl mal bestellen.
    Hab den Link gleich in unser Linkverzeichnis eingetragen. Deinen übrigens auch Viserobot. Kann mir vorstellen das Ihr bei Euren Robotern stärkere Motoren bracht. Ist ja eine mächtige Stahlkonstruktion die ihr da anbietet.

    Gruß Frank

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ort
    Regensburg
    Alter
    39
    Beiträge
    112
    Wie funktioniert das eigentlich mit dem Zusammenbau der Getriebemotoren ? Ich meine man bekommt den Motor und bestellt sich das Getriebe. Ist das Getriebe dann genau so offen wie auf dem Bild ? Auf den Motorbildern sind ja auch immer die Motoren mit Getriebe abgebildet und da ist immer ne Abdeckung um die Zahnräder !?
    Hab ich da jetzt nen Denkfehler drin ?
    Ich meine ich weiß, wie die RB35 mit Getriebe aussehen, hab selber 2 davon, aber wenn man alles getrennt bestellt... Kommt´s dann aufs gleiche hinaus ?




  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.956
    Blog-Einträge
    1
    Getrennt hab ich die auch noch nicht bestellt. Ich hatte bislang einige RG35 und auch die in der Leistung vergleichbaren von Bühler. Da ist eben alles fertig montiert. Na vielleicht kann das Markus nachtragen, er bietet ja auch Getriebe getrennt an.
    Allerdings sind mir die RG35/RG40 glaube noch etwas zu schwach. Ich denke über 5 KG ist vermutlich irgendwo die Grenze. Ich werde mal genauer rechnen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.11.2003
    Ort
    Regensburg
    Alter
    39
    Beiträge
    112
    Na, da möchte ich dann aber nicht vor Deinem Monster stehen, wenn mal die Abstandssensoren ausfallen, der wuppt einen ja richtig um .... und fährt dann durch die Wand .... auf die Straße und ist weg

    Was soll denn Dein Monster alles transportieren, außer 2-3 Autobatterien

  10. #10
    Der Zusammenbau ist kein Problem. Alle Teile werden mitgeliefert. Bei den RB35 ist das nur der Motor, das Getriebe, die Abdeckung und 3 Schrauben. Beim RB40 sind es ein paar Teile mehr

    Gruß
    Markus

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •