-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Speichern in den Flash

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    36

    Speichern in den Flash

    Anzeige

    So also ich habe vor einen Bootloader zu schreiben ok klingt bischen gewagt aber warum eig nicht.

    Naja und ich bin grad dabei ich wollte wohl gerne nu die Hexfile die ja über den UDP port kommt einlesen und speichern
    also der Programmierspeicher ist ja 16bit also muss ich zwei Bytes einlesen nech?

    Also woher weiß eig meine Serielle Schnittstelle am PC das sie das zweite Byte schicken soll?

    Naja und wenn ihr vlt ein paar seiten kennt wo man sich sowas gut nachlesen kann dann her damit ich hab leiderbis lang nichts wirklich hilfreiches gefunden kanna ber sein das ichs auch einfahc nur übersehn habe.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die bootloader verwenden meistens ein software Protokoll um die Daten zu übertragen. So weit ich weiß werden jeweils größere Datenblöcke von ca. 256 Bytes vom PC übertragen und der Controller prüft dann per Checksumme oder so ob die Daten richtig angekommen sind, schreibt die Daten dann ins Flash und fordert dann die nächsten Daten an. Zum nachlesen wüde ich ein Paar von den vielen schon existierenden Bootloadern empfehelen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    Aachen
    Alter
    32
    Beiträge
    246
    Hi,

    ich habe während eines Praktikums in meinem Studium so einen Bootloader schreiben müssen. Er läuft mit einem einfachen Protokoll über die serielle Schnittstelle. Wenn du daran Interesse hast schick mir einfach mal ne PN.

    mfg
    zerush

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •