-         

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Thema: Microsoft Visual Studio 2008 Express als AVR IDE für C-Code!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Fürth
    Alter
    33
    Beiträge
    46

    Microsoft Visual Studio 2008 Express als AVR IDE für C-Code!

    Anzeige

    Hi

    ich hab das Microsoft Visual Studio 2008 Express (kostenlos!) als Entwicklungsumgebung für die C-Code entwicklung (gcc - kostenloser Compiler) für AVR umgesetzt!

    Keine Kosten!
    Keine Codelimits!
    Effizienteste Softwareentwicklung!

    Lest euch die PDFs durch und dann: viel Spaß

    Der Maddin

    PS: Ich musste die Attachments auftrennen, eigentlich ist es ein Dokument. Mailt mich mit dem Betreff "RoboterNetzwerk" an unter Martin_Hruschka@web.de und ihr bekommt das komplette PDF

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    12
    Maddin !

    .. das ist echt heiß. Großes Danke für die nette Erklärung.

    Bisher hab ichs zwar noch nicht am laufen, doch glaube ich das es an einen Leerzeichen im Pfad liegt. Werd mich morgen nochmal dran machen.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Fürth
    Alter
    33
    Beiträge
    46

    Ja, du hast Recht

    Ja, da hast du Recht. Es ist mir in der Zwischenzeit auch aufgefallen. Aber wenn man den Pfad im Studio mit Hochkommas schützt, dann kann man die Verzeichnisse im Batch nicht mehr zusammensetzen.

    Leerzeichen im Projektpfad müssen vermieden werden!


    Mfg, Maddin

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Fürth
    Alter
    33
    Beiträge
    46

    Wie gehts weiter

    Hey, wenns der Erste auch am Laufen hat, gebt mir Feedback, was man noch besser machen kann! Dann kann ich auch das nächste Dokument online stellen, das beschreibt, wie ich weiter gemacht hab. Das mit den Leerzeichen im Projektpfad ist ein known bug; ich gucks mir demnächst nochmal an.

    Mfg, Maddin

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Fürth
    Alter
    33
    Beiträge
    46

    Es geht weiter...

    Wow, so viele Interessenten. Das nächste Dokument ist fertig. Es beschreibt die vorbereitenden Schritte im Studio. Ein Debugwerkzeug wird von Anfang an eingebunden und der Code durch Makros übersichtlich gehalten. Datentypen werden abstrahiert um flexibel zwischen verschiedenen Controllern wechseln zu können.

    Eine Bitte an die Leser: Ich hab mir Mühe gegeben, das Dokument fehlerfrei zu gestalten. Sollten trotzdem logische Fehler oder Tippfehler (ich vertippe mich öfters, denn 20% meiner Finger sind Daumen) auftauchen, dann sagt bitte Bescheid. Ich werde die Doku dann korrigieren.

    Dankeschön!

    Ansonsten viel Spaß damit :-D
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Hey, bin gerade erst über diesen thread gestolpert, und muss sagen daß das doch mal eine wirklich gute Idee ist...


    Eigentlich wäre diese Anleitung doch ein toller Artikel für unser Wiki (RN-Wissen), denn so ein thread verschwindet früher oder später (meist früher) auf den hinteren Seiten, und findet dann kaumnoch Beachtung.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Fürth
    Alter
    33
    Beiträge
    46
    Ja, er steht schon im Wiki. Such mal nach Microsoft
    Er ist sogar zur Topic geworden, ich glaub, unter Software und dann Microsoft Visual Studio

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Ah ok, das hatte ich übersehen
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    Mal eine ganz dumme Frage von einem C - Anfänger. Ich bin grad dabei auf C umzusteigen. Jetzt ist meine Frage natürlich, was bringt mir die o.g Lösung im Gegensatz zu AVR Studio mit WinAVR? Vorteile?

    Ich bitte um Aufklärung *g*

    Grüße Hacker
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    178
    die antwort auf die frage von hacker würde mich auch sehr interessieren.
    "A robot with guns for arms shooting a plane made out of guns that fires guns" - Nelson Muntz

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •