-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: gelöst: I2C Bus kaputt?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    München
    Alter
    26
    Beiträge
    37

    gelöst: I2C Bus kaputt?

    Anzeige

    Hallo miteinander!

    Habe das Gefühl dass ich es irgendwie geschafft hab, den I2C-Bus meines RP6 zu schrotten :S - Nur weiß ich nicht so genau wie!

    hab mal die Erweiterungsplatine abgenomen und auch sonst alles, was nicht vorher schon drauf war, abgelötet.

    Wenn ich den Selbsttest für die M32 Control laufen lasse, hängt sich alles beim I2C TWI Test auf... (auch keine Fehlermeldung)

    Was bedeutet das?

    mfg pk


    PS: seh ich die nur nicht, oder gibt es auf der M32 Platine kein SDA und SCL anschluss?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.01.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    540
    hast du was in der baselib geändert? wenn ja, einfach durch die von der cd ersetzen
    ...and always remember...
    ...AVR RULES...

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    München
    Alter
    26
    Beiträge
    37
    ne, hab sogar extra die neuste version vom rp6Loader und der Lib von der Arexx-HP geladen...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    ... seh ich die nur nicht, oder gibt es auf der M32 Platine kein SDA und SCL anschluss?
    XBUS1/2-Stecker:
    SCL -> Pin 10
    SDA -> Pin 12

    Gruß Dirk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    @panzerkeks:

    Du hast aber auch RP6Base_I2CSlave.hex in den Roboter geladen und erst dann das Testprogramm des RP6-M32 gestartet?
    Nur mit dem Programm klappt das, sonst wäre nämlich kein passender Testteilnehmer am Bus der antworten könnte...

    Wie genau sehen die Ausgaben vom Testprogramm aus?

    MfG,
    SlyD

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    München
    Alter
    26
    Beiträge
    37
    Die Base hat das richtige programm geladen: RP6Base_I2CSlave.hex (Das aus dem RP6Examples ordner, dessen neueste version ich davor erst heruntergeladen hatte)

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    München
    Alter
    26
    Beiträge
    37
    Achja und auf dem terminal wird während dem M32 Selbsttest alles korrekt ausgegeben, bis zum I2C Test. Da steht dann nach dem Speichertest "Testing I2C" (oder so ähnlich) und dann hängt er sich auf, bis ich ihn resette oder ausschalte. Aber es wird auch kein TWI Error ausgegeben, sondern einfach gar nichts mehr...

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Kabel sind alle richtig dran? Wechsel mal die Flachbandkabel vom XBUS Anschluss aus und verbinde die M32 auch mal mit dem anderen XBUS Anschluss. Könnte sein, das ein Kabel oder Stecker nen Wackler hat.

    Funktioniert irgendein anderes Programm das auf den I2C Bus zugreift wie die Beispiele wo der Roboter sich bewegt (also über das RP6-M32 gesteuert)?

    Akkus sind vermutlich auch voll?

    MfG,
    SlyD

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    164
    pinc.0 und 1 mal auf ausgang schalten mit dem winavr-c-programm.

    2 leuchtdioden richtig anklemmen und dann prüfen bzw den pinc.0 und 1 proggen, leuchtdioden ein und ausschalten.

    dann kannste sehen ob der rp6(atmega32) die grätsche gemacht hat.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Ort
    München
    Alter
    26
    Beiträge
    37
    WOW

    Wer hätte das gedacht^^

    der XBus 2 stecker des Mainboards hat tatsächlich ne macke!

    Was kann man dagegen tun bzw ist das ein garantiefall?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •