-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Mini Moving Head mit RGB Led

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    32

    Mini Moving Head mit RGB Led

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    HI, ich hab nach langer zeit den ersten schritt gewagt mich einem projekt zu widmen....

    habe vor aus 2 Servos und RGB Led ein kleinen moving head zu bauen,
    der Aufbau ist erstmal nebensächlich viel wichtiger ist für mich mein grundgerüst an hilfsmitteln zu vervollständigen... bislang habe ich den plan die Servos vorrangig zu behandeln und damit einzusteigen... dafür habe ich bereits bestellt:

    1 x ISP-Programmierkabel (ISP Dongle) (isp) = 13.40EUR
    1 x RN-Control 1.4 Mega32 (fertig aufgebaut) (FEctrl32) = 51.90EUR
    1 x RS232 PC-Anschlusskabel für alle Boards (rs232kabl) = 5.80EUR
    1 x Micro Servoboard (Fertigmodul) (FEPOLSERV) = 27.60EUR
    1 x RN-JoyBoard - Analoge Joypads für Controllerboards (BSJOYPAD) = 17.95EUR
    2 x Universellles Standard Servo (servo) = 19.90EUR

    vom robotikhardwareshop, da ich morgen einkaufen gehn wollte und mir die Stromversorgung kopfzerbrechen bereitet wollte ich als anfänger fragen was ich dafür benötige welche vorraussetzung ich für die komponenten erfüllen muss------> welche(s) Netzteil

    ich hab schon viel in der Sufu gesucht hab nette threads zum thema 2er Servo moving heads gefunden aber leider nie mit ner guten erklärung für eine Stromversorgung .....

    vielen dank habt nachsicht mit mir

    Mfg Predkirk

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    32
    Nicht so viele..... bitte würd mir echt helfen morgen komm ich bei Conrad vorbei und wäre meine chance..... also plz....ty ty

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Hi,

    Zitat Zitat von PredKirK
    Nicht so viele.....
    Da kommt von mir zurück: Nicht so ungeduldig....

    Nein, Spaß beiseite.

    Du hast jetzt dich ein wenig in einen Teufelskreis gelenkt. Ich kenn zwar die Daten vom Servo nicht aber wenn die wirklich Standart sind, dann brauchen die 4,5 - 6V. Das RN-Control brauch aber mindestens 7V (besser >8V).

    Deine Möglichkeiten sind also die Servos an die 5V des Boards mit dranzuhängen (5V sollte für die Servos kein Problem sein) oder 2 Netzteile zu verwenden (ist bei so einer kleinen Schaltung aber eher unsinnig). Ich würde erstere Lösung nehmen. Problem: dadurch wird der Spannungsregler vom RN-Control stark belastet was zu Spannungseinbrüchen und damit zum reset deines yC führen kann (also alles geht von vorn los und alle Daten die nicht gespeichert sind gehen verloren). Allerdings denke ich nicht, dass das bei 2 nicht an ihre Leistungsgrenze belasteten, kleinen Servos passieren wird (ne LED wiegt so gut wie nichts).

    Du brauchst also ein normales Steckernetzteil mit min. 7V und (geschätzt) 0,75-1A. Nimm ein stabilisiertes wenn du eins bekommen kannst (auch wenns 2 Eu mehr kostet), die sind besser.

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    32
    sry wollte net so ungeduldig wirken, aber fahre nun los .... vielen dank werde mir warscheinlich 2 holen weil wenn ich mal einen head fertig habe sollen noch weitere dazu kommen damits nice aussieht...

    ty bis denne

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    23.04.2007
    Ort
    stuttgart
    Beiträge
    1.127
    nimm doch ein netzteil mit 7 volt und dann einen 5v spannungsregler zb 7805
    dann brauchst du nur ein netzteil... hinter den spannungsregler noch nen kondensator, damit n kleine puffer hast...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •