-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: "Could not identify chip"

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    32

    "Could not identify chip"

    Anzeige

    Hallo!

    Ich weiß, so ähnliche Threads gibt es schon. Doch beim Lesen habe ich keine Lösung für mein Problem gefunden. Ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen:

    http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/Bascom_-
    _Erstes_Programm_in_den_AVR_Controller_%C3%BCbertr agen

    Beim Aufrufen des Programmers kommt die Fehlermeldung "Could not identify chip with ID:FFFFFF". "Select and target chips do not match...."

    Ich habe schon kontrolliert, ob der LPT1 Port der eingetragenen Portnummer entspricht. Die stimmen überein.




    Ähn, mir ist gerade aufgefallen, dass ich ein AC/AC Netzteil (9V) an den Controller angeschlossen habe. Ist der jetzt hinüber? Ich hab mich schon gewundert, dass keine LED anging....

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    12°29´ O, 48°38´ N
    Alter
    48
    Beiträge
    2.731
    Hallo,

    was hast Du für ein Board, wenn das mit Wechselspannung nicht umgehen kann, schauts u.U. schlecht aus, wenns einen Spannungsregler drauf hat, gehts evtl. nur einfach nicht.

    Erzähl mal mehr.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.12.2007
    Beiträge
    32
    Oh, hab ich vergessen

    Hab ein RNControl1.4 mit 2A Spannungsregler. Ich such mir gleich mal ein anderes Netzteil raus mit DC und probier es nochmal aus. Also bei der Anleitung steht bei den Versorgungsanschlüssen "verpolungssicher". Deshalb hab ich mir darum nicht allzu viele Gedanken gemacht. Ich wusste allerdings nichtmal dass ich ein AC Netzteil besitze

    EDIT: Es klappt! Der Controller scheint keinen Schaden genommen zu haben. Habe gerad ein Programm übertragen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •