-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: nichts klappt mehr..:(

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    9

    nichts klappt mehr..:(

    Anzeige

    Hallo,
    wir haben uns bei der SIA einen ASURO gekauft und diesen zusammengebaut. Alles hat bei mir wunderbar geklappt....und auch wo wir mit programmieren begonnen haben....klappte alles super!!!...jedoch habe ich jetzt das Problem, dass wenn ich das Programm geflasht habe, und es erfolgreich durchgelaufen ist. mein ASURO nur noch stehen bleibt. Am Anfang ist die Status LED orange...und die BackLEDs schwach rot. dann werden die BackLEDs heller und es kommt ein komischer Ton, obwohl der Roboter stehen bleibt! Ich wundere ich....da ja alles schon funktionniert hat!!! An den Batterien liegt es nicht, das habe ich schon ausprobiert..:P:P:P.....
    danke für eure Hilfe...
    Gruß

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hi,

    welches Programm hast du geflasht? Wenn der Selbsttest fehlerfrei durchläuft, liegt es wahrscheinlich am Programm. Versuche einmal ein Prgramm der aktuellen Lib 2.71 zu flashen und schau, ob es dann geht.

    Der Ton kommt von den Motoren.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    9
    Hey....
    also..die Idee mit dem selbst test hat gut geklappt....also....da sin die motoren wieder gegangen.....aber der ton war immernoch iwie ziemlich laut....
    was ist die aktuelle "Lib 2.71" kenn mich da net so aus..
    kannst du mir bitte n programm schreiben wo der ur gerade aus fährt...weil bei mir funkt des iwie net wirklich....wäre nett.....
    THX

    PS: wie sollte eigentlich die Reihenfolge der LEDs beim selbsttest sein?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Den Asuro zum gerade aus fahren zu bewegen ist nicht wirklich einfach. Ein Programm, wo er mit Ver- und Abgleich der Odometriescheiben halbwegs geradeausfährt ist im Anhang. Ich empfehle dir die Original-Anleitung genau durchzulesen, dort steht der genau Ablauf vom Selbsttest beschrieben, auch im Forum findest du einiges an Hilfe.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    9
    Hey...
    also..bei dem Programm erkenn ich mal wieder...dass mein Roboter voll am SACK is.....
    der fährt....1....net vorwärts..so wie ers sollte...sondern rückwärts.....und zweitens...fährt der kurz rückwärts..und dann hört da rechte motor einfach auf....der scheiß dinger fährt nurnoch im kreis.......ohejh...ich will nemme.....
    gruß....

    PS:..danke fürs Programm

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    55
    das mit dem rückwärts anstatt vorwärts hatte ich auch....ich hab da einfach die kabel am motor vertauscht und fertig....seitdem läuft er richtig rum.
    Weit besser ist es, stets ein festes Herz zu haben und seinen Teil am Schaden zu erleiden, als stets zu fürchten, was geschehen würde......Zitat nach Herodot

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von JensK
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Alter
    26
    Beiträge
    254
    ja es gibt eine serie, die falsche markierungen am motor haben... aht mein 2. auch gehabt... und der frust verfliegt noch... wen er erstmal richtig macht was er tun soll^^ aber das kommt noch.. nur nich jez aufgeben.. das is imer das problem mit computern und elektro.. nir funktioniert was so wie es soll..
    aber das wird schon

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    9
    hey...jo...aber abgesehen von dem problem mit den vertauschten kabeln am motor....hab ich immernoch des problem...dass der einfach net fährt.....die reihenfolge...d.er LEDs...beim selbsttest....ist richtig....und beim selbsttest...fährt er auch....aber wenn ich des programm...von neim kumpel nehm....des bei ihm funktionniert.....steht mien roboter nur dran..und ich hör den ton von den motoren.....an was kann es denn jeztzt noch lìegen?...ich verstehs net....weil beim selbsttest..gehen die motoren ja....bis auf...dass sie halt falsch gehn...:P...
    gruß

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    wenn man den ton der motoren hört, dann klemmen diese meist, oder der eingestellte motorspeed ist zu gering.

    du scheinst ja eine ... -Taste zu haben.. sie klemmt!
    kleinschreibung ist cool!

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    9
    hey...
    jo....hast recht...die ...-Taste is kaputt.....
    aber auch wenn ich für Motorspeed 200 nehm, klemmt des..
    was soll ich jezz machn?
    weil beim selbsttest gehts ja...
    gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •