-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: RN-Mega2560 Modul und Fusebiteinstellungen bei dem AVRStudio

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    27

    RN-Mega2560 Modul und Fusebiteinstellungen bei dem AVRStudio

    Anzeige

    Hallo.
    Habe das RN-Mega Modul und einen Sauter USB Adapter (Firm: AVRISP mkII Klon)
    Ich will den Mircopascal Compiler verwenden, dessen AVR Flash Software findet den AVRISP leider nicht.
    Deshalb verwende ich das AVRStudio, dort wird auch der Programmer problemlos gefunden.

    Ich bin mir aber mit den Fusebiteinstellungen im AVR Studio nicht sicher.
    Kann mir jemand sagen, wie genau die Einstellungen auszusehen haben.
    Wenn das AVRStudio mit dem Controller eine Verbindung aufbaut, werden Fusebiteinstellugen angezeigt, wenn ich diese mit der Doko zum Board vergleiche, könnte es so passen [-o<

    Bin Atmel Anfänger (hatte vorher immer mit den Siemens 80535 etc. gearbeitet), und will hier keinen Fehler machen.

    vg. Rudi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Wo liegt dann dein Problem? Alles wo ein Haken dabei ist, das ist aktiv. Aufpassen bei den CKSEL, wenn du einen Quarz hast dann ist das Ext.Cristall/Resonator.............
    Ext.Clock ist ein Quarztaktgeber, diese 4pol. Blechgehäuse, oder sonstige Taktquelllen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    27
    Hallo.

    Mein Problem war, daß sicher gehen wollte bei den Fusebits, da man sich quasi "aussperren" kann (CKSEL)

    Das AVRStudio liest beim Connect mit dem Controller die Fusebits ja aus, und setzt die Einstellungen richtig.

    Kann nun endlich loslegen
    Gruß und Danke

    BTW: Finde den Mikropascal Compiler (von mikroelektronika) schon genial. Auf jeden Fall besser als Bascom

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •