-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CNY70 und IS471 maximale Entfernung? [Danke!, erledigt]

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460

    CNY70 und IS471 maximale Entfernung? [Danke!, erledigt]

    Anzeige

    Hallo!

    Ich möchte an meinem Roboter unten vorne Sensoren anbringen, die messen, ob noch boden unter dem roboter ist, damit er nicht die Stiegen hinunterfällt.

    Er ist ca. 3-4 cm über dem boden. Was ist die maximale Entfernung die der CNY70 bzw. der IS471 in Kombination mit der IR led LD274 von Osram schafft?

    Welchen empfehlt ihr mir?

    lg christoph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die maximale entfernung des CNY70 hängt von der wieteren Elektronik und ggf. Optik ab. Die Reichweite sollte aber im Bereich einiger cm liegen, könnte also gerade noch reichen.
    Der IS471 ist mehr was für große Entfernungen. Ich habe selber noch keine Erfahrungen damit, es sollte bis in den Meter Bereich reichen je nach LED und Reflexionseigenschaften.
    Eine geringere Entfernung ist einfach möglich, indem man der LED weniger Strom gibt.

  3. #3
    Hallo,

    der IS471F schafft normal so ca 7 bis 10 cm. Sollte also wunderbar funktionieren. Der CNY70 ist eher für den Bereich von einigen mm vorgesehen. Wenn Du das Signal der IR LED am IS471F noch über einen Transistor verstärkst sing größere entfernungen drin aber das ist für 3 -4 cm nicht notwendig.

    Eckhard

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554

    Re: CNY70 und IS471 maximale Entfernung?

    Zitat Zitat von Christoph2
    ... möchte an meinem Roboter unten vorne Sensoren ... die messen... ca. 3-4 cm über dem boden. Was ist die maximale Entfernung die der CNY70 bzw. der IS471 in Kombination mit der IR led LD274 von Osram schafft?
    Auf die Gefahr, dass Du auf die beiden fixiert bist: ich bastel gerade an so einem irDME - Abstandssensor rum und benutze dazu eine SFH415 als irLED und den SFH5110 als Empfänger. Das klappt prächtig im unteren cm-Bereich und recht sicher auch bis über 20 cm. die ganze Einheit ist mit LxBxH = 21x14x11,5 - Lüa incl. Steckkontakte 28,2 nicht groß, und die Teile sind relativ billig (alles zusammen unter einem Euron). Man muss die LED aber mit 36 kHz (je nach SFH5110) takten. Notfalls kann ich Dir mehr erzählen...

    Viel Erfolg!
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460
    Danke, aber das mit dem Takten is mir glaub ich zu kompliziert. Ich brauche ja eh nur 2 von den dingern und bei Robotikhardware sind die gut zu bekommen, also werd ich die 2 € mehr investieren und den IS471 nehmen.

    Danke für eure Hilfe!!

    lg Christoph

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •