-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: led an controller ausgang löten, anfänger

  1. #1
    flash_man
    Gast

    led an controller ausgang löten, anfänger

    Anzeige

    Hi Leute,

    kann mir jemand helfen LED´s an ein controller anzubringen?
    Ich glaube es geht so:
    am port ausgang ein Widerstand, danach ein Transistror, danach die LED die über ein Widerstand an 5V angeschlossen ist.
    Wenn das stimmt weiß ich aber nicht wie man die Werte für die Bauteile ausrechnet.

    mfg

    flash

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also erstmal wäre es interessant, welchen Controller du benutzt.
    2. Je nachdem was du für Leds benutzt kannst du den Transistor weglassen, und brauchst nur die Led und einen Widerstand. Ich verwende für sowas 3 mm LOW-Current Leds, da sie besnonders Stromsparend sind und so den Ausgang nicht überfordern.
    DU musst bei der Led natürlich auf die richtige Polung achten.
    Je nachdem, was du für einen Board, wenn due eins benutzt, benutzt, wäre es auch sinnvoll, die Led nur aufzustecken, um den Ausgang leicht wieder verwendbar zu machen.

    MFg Moritz

  3. #3
    Gast
    Der controller ist Texas Instr. DSP lf 2407.
    Es ist ein starter kit, auf der Platine gibt es die verschiedenen ein- ausgänge.
    Ist es gefährlich wenn ich irgendeine LED einfach mal einstecke und teste, kann ich den ausgang des controller überlasten?

    mfg

    flash

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also den Controller kenn ich garnicht.
    Vielleicht liest du mal im Manual nach, wie hoch er belastet werden kann, der Ausgang. wahrscheinlich eineige mA. Ja, eine überlastung könnte den Ausgang zerstören. Manche Controller sind da sehr gutmütig, aber ich würde mich nicht drauf verlassen. Aber du könntest die Led ja mal so ausprobieren. Einfach mal an fünf Volt mit 330 Ohm o.ä. anlegen und den Strom messen. Wenns nur so 10 mA sind wird das für den AUsgang kein Ding sein.

    MFG Moritz

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •