-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Besondere Lernleistung Laufkatze

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    5

    Besondere Lernleistung Laufkatze

    Anzeige

    Moin allerseits!

    Ein Freund und ich machen an unserer Schule eine besonderer Leinleistung …wird als ein 5. Abitur-Prüfungsfach angesehen. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, einen Roboter zu bauen. Bilder sind im Anhang.
    Es soll eine Laufkatze werden. Gestell ist bis jetzt fertig.
    Unserer Frage an euch ist jetzt, wie wir die Primärvorrichtung installieren sollen, und wie sie zum Bewegen gebracht werden soll.
    Folgende Vorschläge haben wir bereits:
    Auf Schienen soll sich die Hauptvorrichtung bewegen. Angetrieben von einem Motor der auf der Hauptvorrichtung montiert ist. Aber dies mit Hilfe einer Übersetzung vom Motor zum Rad …? Und wie sollte das Rad befestigt werden???

    Gibt uns Tipps oder stellt fragen...wir brauchen eure Hilfe!!!

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    5
    Hallo Leute,

    wir sind mitlerweile mit unserem Bau schon um einiges weiter gekommen.
    Wir müssen unseren Aufsatz nun Fortbewegen. Wir haben uns für U-Rohre entschieden, in denen auf beiden Seiten ein Rädchen läuft, dass von einem Motor angetrieben wird.

    Die Frage ist nun, ob die Räder über eine Achse angetrieben werden sollen?
    Oder zwei getrennte Motoren? (Kommt es vielleicht zu Verkantungen?)

    Wenn man sich für zwei Motoren entscheidet dann müsste man diese ja über einen C-Controller genau gleichzeitig ansteuern, damit es nicht zu Ungenauigkeiten kommt. Ist das möglich?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Wie wäre es erstmal mit Bildern? So kann ich mit deiner Beschreibung wenig bis nichts anfangen.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Jo, wollte ich auch drum bitten. Ist in diesem Thread hier ne eigene Fragestellung integriert, oder wie ist der zu verstehen? http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...ag.php?t=38024

    Zum Thema "Besondere Lernleistung": In welchem Bundesland seid ihr? Ich hab meine Besondere Lernleitungs ins letzjährige Abitur eingebracht und es wurde 4fach gewertet ins Abi eingerechnet. Dafür haben die 4 Prüfungsfächer nur 3 fach gezählt. War also schon ganz gut. (15 Punkte... *hihi* *ende-mit-kindisch-freu*)

    Zum Roboter: Ja, also, bitte Bilder!!!

    mfg
    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    5

    Besondere Lernleistung Laufkatze


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.05.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    388

    öhm ja, kommt jemand draus?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Hi,

    erstmal ein bissel OffTopic:

    Wie genau bekommt man es den hin innerhalb von 3 Minuten 2 Threads (mit etwa gleichem Inhalt) zu eröffnen und in einem gleich 1 min. später selbst zu antworten und zu sagen du/ihr währt schon um einiges weiter???

    Wenn ihr mehrere seid dann sprecht euch ab wer wann welche Info raushaut und schreibt nicht alle einfach drauflos.

    Und du/ihr könntet mal etwas genauer beschreiben was du/ihr machen wollt. Als ich den Titel gelesen hab dachte ich ihr wollt nen 4-Beinigen Laufbot bauen (gehts da anderen auch so wie mir oder bin ich der einzige der zuerst keinen "Portalkran" erwartet).

    OffTopic aus (nicht persönlich nehmen, aber es ist wirklich schwer mit spärlichen Infos zu helfen \/ )

    Geh ich denn in der Annahme richtig das ihr eine Art Portalkran bauen wollt?

    Habt ihr irgendwelche Vorgaben?

    Was ist das genaue Problem? Motorenauswahl, -einbau oder -ansteuerung?

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    eeeh, meint ihr n Portalgestell???
    Ich erkenn nämlich nix wirklich an den Bildern, das wie ne Laufkatze aussieht.

    vlt. hilft eich was aus dem Thread weiter:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...er=asc&start=0
    Gruß, AlKi

    Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert...
    ==> UMPROGRAMMIEREN!

    Kubuntu

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    nahe Heidelberg
    Alter
    39
    Beiträge
    233
    Ich glaube die meinen die Laufkatzen, die an, auf oder unter einer Schiene montiert sind (z.B. bei Portalkränen oder Schrägaufzügen von Dachdeckern).

    Gruß, Volker
    Es muss nicht immer alles Perfekt sein, doch sicher funktionieren solls schon.

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    5
    Mohoin
    schön das ihr alle so diskutiert! Wir sind zu zweit. Und wir haben in einem anderen Forum angefangen was reinzuschreiben und haben die beiden Artikel dann ersteinmal zusammengefügt...

    Ja es soll eine Laufkatze werden...die ihr z.B. aus nem Hafen kennt. Ein Bereich der bei uns die schwarze Platte darstellt. Über ihr soll ein Kran laufen. Drei Achsen soll dieser haben. Einfach beschrieben von links nach rechts. In dem Teil was diese Bewegung macht nocheinmal links nach rechts. Und dann noch ein Kran der hoch und runter fährt und greift.
    Die Hauptvorrichtung soll auf Rädern laufen. Diese werden geführt durch U-Rohre. Doch wie sollen wir den Motor befestigen, so dass dieser zwei räder gleichzeitig aqntreibt..? Es soll eine Achse von einer Seite zur anderen gespannt werden und mit einer Übersetzung an den Motor gebracht werden. Es wird ein Schrittmotor wissen aber noch nicht von wem.
    Doch wie soll die Achse an der Hauptvorrichtugn befestigt werden?? Mit Ösen? Die Achse sollte möglichst unter der Hauptvorrixhtung verlaufen...

    Wir hatten da an Legoräder gedacht...?!

    So besser beschrieben oder fehlt noch was??

    Gruß BLL-Team

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •