-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: eigenes programm schreiben und übersetzen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Allgäu
    Alter
    30
    Beiträge
    220

    eigenes programm schreiben und übersetzen

    Anzeige

    hallo leute, bin seit donnerstag stolzer besitzer eines rp6...... in der zwischenzeit hab ich mal alle beispielprogramme aufgespielt und ausprobiert.... is ja ganz nett, aber jetzt würd ich halt gern eigene programme schreiben und kompilieren.... kann mir jemand vielleicht sagen, wo ich sie am besten schreibe (pn2?) und kompiliere.....
    zur erklärung: ich würd gern in komplett neues programm schreiben, also kein beispielprogramm abändern.....

    mfg andreas

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    27
    also pas auf.
    ich denk fast alle hier verwenden pn2 das reicht dir auch für den einstieg und wahrscheinlich für später auch. wenn du doch was anderes willst empfehl ich die notepad++. pn2 ist in sofern ganz praktisch das du deine batchdateien dort per tasterkürzel starten kannst(kannst ach bei windows konfigurieren.

    alles weitere(makeall, anleitungen .....) findest du auf deiner cd wo beim rp6 dabei war.

    gruß rp6flash

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Allgäu
    Alter
    30
    Beiträge
    220
    ja mit pn2 bin ich mittlerweile schon vertraut.... das problem is nur dass sich die anleitung hauptsächlich auf die beispielprogramme bezieht.... wie man des mit komplett eigenen programmen macht is da nicht beschrieben.... könntest du des mir vielleicht ganz kurz schritt für schritt hier erklären was man da der reihe nach machen muss?
    danke schon mal im voraus

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    27
    die programmierung (befehle) ist unter RP6Bib beschrieben in der anleitung.

    sollch ich dir die Konfiguration schreiben oder was
    ??

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Allgäu
    Alter
    30
    Beiträge
    220
    ich wollte eigentlich von dir nur wissen in welchem programm ich des programm schreiben/kompilieren muss und ob ich da ein makefile/ make_all datei von nem beispielprogramm mit einbinden muss....

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    27
    makefile/make_all

    diese dateien einfach in das verzeichniss kopieren in dem du dein quellcode hast und in der makefile den namen der datei ändern. das dürfte reichen für den anfang

    wenn du es ganz eigenständig machen willst such mal in den threads rum. da gibts adressen und tuts dazu

    gruß

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.01.2008
    Ort
    Allgäu
    Alter
    30
    Beiträge
    220
    ja dann kannst mir bestimmt noch sagen wie ich so in makefile öffnen kann? wenn ich da nen doppelklick drauf mach verlangt er ja nach nem programm....
    gruß

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.01.2008
    Beiträge
    27
    jo, geht klaaaa

    pn2: Datei/Öffnen/>ort>datei öffnen
    editor: Datei/Öffnen/>ort>datei öffnen
    sonst noch nen editor: Datei/Öffnen/>ort>datei öffnen

    das wars sehr easy!

    Grüßele

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •