-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Pan Head - Erweiterung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    25

    Pan Head - Erweiterung

    Anzeige

    Hallo allseits,
    bin leider erst Heute per ZUFALL auf diese Seite gekommen.

    Gefällt mir sehr gut, scheint sehr aufschlußreich zu sein.

    Bin ein absoluter Neuling auf diesem Gebiet!

    Deshalb auch gleich ein Frage an Euch:
    Habe einen MaxWell MP-101 Pan Head. Der kann sich aber nur -90 (links) bis+90°(rechts) drehen. Weiters -15° runter und +15° hoch. Dies geht per Hand-Fernbedienung. Ich möchte aber alles per PC/Mac steuern. Ist dies machbar?

    Was brauch ich dazu?

    Könnt Ihr mir BITTE helfen, es zu verwirklichen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    viel habe ich nicht zu dem Kopf gefunden. (Wenn es überhaupt der richtige ist)
    http://www.bescor.com/Accessories/tripods.htm
    http://www.21best.com/21_best/electr...or_sale_2.html
    Vor allem nicht, wie er denn genau gesteuert wird.
    Man müsste mal die Fernbedienung aufschrauben und gucken, was da drin ist.
    Kann sein, daß nur Taster drin sind, kann aber auch sein, daß ein Controller drin ist.
    So läßt sich schlecht was sagen.
    Ist "Speed Control" ein Poti, oder ein Schiebeschalter ?

    Sind im Kopf nur Motoren drin, kann man die über einen Microcontroller und Motortreiber vom PC aus steuern.
    LANC kann man dann gleich miterledigen lassen, wenn man's braucht.

    Gruß
    Christopher

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    25

    maxWell

    Hallo chr-nt!
    Danke für die rasche Info.
    Anbei 2 Foto

    maxWell-2.jpg
    maxWell-1.jpg

    von der Kabelbedienung. Hoffe das passt.
    LG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken maxwell-22.jpg   maxwell-2.jpg   maxwell-11.jpg  

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    hast du einen durchgangsprüfer, um die verbindungen durchzuchecken?
    siehst du unter den großen schalter, um die leiterbahnen zu zeichnen?
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    25
    Zitat Zitat von user529
    hast du einen durchgangsprüfer, um die verbindungen durchzuchecken?
    siehst du unter den großen schalter, um die leiterbahnen zu zeichnen?
    Der Schalter ist für Speed Control.

    Da ich leider ein kompl. Laie bin, kann ich nur weitere Fotos schicken.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 4_192.jpg   8.jpg   9.jpg  

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    25
    Leider bin ich noch nicht weitergekommen.
    Mal eine andere Frage:
    welches Kabel muß ich für eine 20m bewegliche Verlängerung nehmen???
    7-polige Stecker/Kupplung ist vorhanden.
    Hoffe auf Eure Infos.
    Danke schon mal.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    830
    tut mir leid dass ich mich erst jetzt wieder melde. eigentlicht sollte jedes 7polige kabel funktionieren, dass du gerade hast ( leistung muss da so gut wie keine drüber und der widerstand sollte eigentlich auch nicht tragisch sein).

    wenn dir eine verlängerung mittels kabel reicht, dann würde ich an deiner stelle von einer funk oder pc fernsteuerung abstand nehmen. wenn du dich ein wenig eingelesen hast (unser rn wissen oder auf anderen einschlägigen seiten) dann können wir weiter schaun.

    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...obotikeinstieg
    mfg clemens
    Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.02.2008
    Beiträge
    25
    Hallo in Runde,
    hab leider erst Heute die Kabelverlängerung testen können, funktioniert perfekt.
    Möchte als nächsten Schritt, die +-15° Tilt-bereich vergrößern. Wie kann ich dies bewerkstelligen? Der gesamte Aufbau soll sich aber dadurch nicht merklich erhöhen.
    Wer hat eine Idee????
    Danke schon im vorraus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •